Acker- und Grünland in Gröditsch und Pretschen

Brandenburg, Dahme-Spreewald

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    BB61-1800-074824
  • Bundesland
    Brandenburg
  • Kreis
    Dahme-Spreewald
  • Gemeinde
    Märkische Heide
  • Gemarkung
    Gröditsch
  • Objektart
    Acker und Grünland
  • Größe
    8,2781 ha
  • Orientierungswert (Pacht)
    2.040 EUR/Jahr

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Bitte beachten Sie die neuen ausführlichen Ausschreibungs- und Teilnahmebedingungen! Wir bieten Ihnen ca. 8 ha landwirtschaftliche Flächen zur Pacht an. Das Ausschreibungsobjekt besteht aus ca. 6,5 ha Ackerland mit einer Bonität von 30 Bodenpunkten, ca. 1,7 ha Grünland mit einer Bonität von 30 Bodenpunkten sowie einer kleinen Wasserfläche (Graben). Die Flächen werden zum 01.10.2024 pachtfrei und können für einen Zeitraum von 6 Jahren gepachtet werden.

Erweiterte Objektbeschreibung

Die Flurstücke 157 und 306 in Pretschen, Flur 1, wurden durch die BVVG nicht verpachtet. Nach Auskunft der Gemeinde Märkische Heide hat auch diese keinen Pachtvertrag abgeschlossen. Augenscheinlich werden diese Flurstücke jedoch durch einen der BVVG unbekannten Dritten bewirtschaftet. Dieser Umstand wurde bei der Ermittlung des Orientierungswertes berücksichtigt.

Windpotenzial

Die Flächen des Ausschreibungsobjektes haben Windpotzenzial und sind somit grundsätzlich für die Windenergienutzung geeignet. Bei Inanspruchnahme von Teilflächen für Standort-, Kranstell- und/oder Wegeflächen wird die landwirtschaftliche Nutzung ggf. bereits geringfügig vor Pachtvertragsende eingeschränkt. In diesen Fällen obliegt es jedoch dem Betreiber der Windenergieanlagen, mit dem Pächter eine entsprechende Entschädigung für die Bewirtschaftungserschwernisse zu vereinbaren.

Bergbau

Die Flächen in Gröditsch liegen innerhalb einer gültigen berbaulichen Bewilligung (Kohlenwasserstoffe nebst den bei ihrer Gewinnung anfallenden Gasen). Ein diesbezüglicher Antrag liegt der BVVG zum jetzigen Zeitpunkt nicht vor. Eine Beeinträchtigung der landwirtschaftlichen Nutzung ist aktuell nicht erkennbar.

Die Angebotsflächen sind Bestandteil

- des
Flurneuordnungsverfahrens "Pretschen", das noch nicht abgeschlossen ist. Demnach müssen Änderungen während der Pachtzeit durch den Pächter ohne Anspruch

auf jegliche Art von Entschädigung geduldet werden.

- eines Jagdpachtvertrages mit der
Jagdgenossenschaft Gröditsch und dürfen durch den/die Berechtigten bejagt werden.

Schutzgebiete

Die Flurstücke in Pretschen liegen vollständig im Biosphärenreservat Spreewald und im Landschaftsschutzgebiet "Biosphärenreservat Spreewald". Die jeweiligen Gesetze, Verordnungen bzw. Richtlinien sind zu beachten.

Erschließungssituation

Die einzelnen Flurstücke haben - mit Ausnahme des Flurstücks 61 - keine unmittelbare Zuwegung.

Weitere Informationen

Die Flächenangaben (Größe, Nutzungsart, Bonität usw.) erfolgen anhand der tatsächlichen Gegebenheiten vor Ort, die von den Katasterdaten abweichen können. Wegen der tatsächlichen Größe, Flurstücksgrenzen, Nutzungsart, Bonität, Nutzungs- und Bewirtschaftungsmöglichkeiten sowie der Vollständigkeit der Angaben übernimmt die BVVG keine Gewähr.

Bitte informieren Sie sich vor Ort selbst. Die Besichtigung der Flächen kann von öffentlichen Straßen und Wegen aus erfolgen, das Befahren des Ausschreibungsloses ist nicht gestattet.

Lage

Gröditsch ist ein Ortsteil der Gemeinde Märkische Heide im brandenburgischen Landkreis Dahme-Spreewald. Der Ort liegt nördlich von Lübben (Spreewald) und ist z. B. (von Lübben ausgehend) über die B87 und die L443 erreichbar. Die Flächen liegen nördlich von Gröditsch. Bitte beachten Sie auch unsere Bilder zur Lage.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Herr Hermann Christgau
  • Firma
    BVVG - Niederlassung Berlin/Brandenburg/Sachsen
  • Adresse
    Schönhauser Allee 120
    10437 Berlin
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postfach 58 01 51, 10411 Berlin

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes