Ackerland bei Arendsee (8)

Brandenburg, Uckermark

Ackerland bei Arendsee (8) - Luftbild

Luftbild

Ackerland bei Arendsee (8) - Luftbild

Luftbild

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    BB73-1800-172923
  • Bundesland
    Brandenburg
  • Kreis
    Uckermark
  • Gemeinde
    Nordwestuckermark
  • Gemarkung
    Arendsee
  • Objektart
    Acker und Grünland
  • Größe
    11,9697 ha
  • Orientierungswert (Pacht)
    6.120 EUR/Jahr

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Angeboten werden ca. 11,22 ha Ackerland mit einer durchschnittlichen Bonität von 43 Bodenpunkten sowie ca. 0,75 ha Un-/Ödland, Holzungen und Gräben zur Pacht für einen Zeitraum von 6 Jahren. Die Flächen sind ab 01.10.2024 pachtfrei.
Bitte beachten Sie unsere Ausschreibungsbedingungen.

Nutzungsmöglichkeit

Die Flächen werden zur landwirtschaftlichen Nutzung angeboten. Detaillierte Informationen zu den Flurstücken entnehmen Sie bitte der zum Download bereitgestellten Flurstücksliste.

Jagdliche Situation

Die Flächen sind Gegenstand eines gemeinschaftlichen Jagdbezirkes, der von der Jagdgenossenschaft betreut wird.

Erweiterte Objektbeschreibung

Eigentümerin der ausschreibungsgegenständlichen Flurstücke ist laut Grundbuch von Arendsee, die BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH.

Bodendenkmal

Für das Flurstück 393 besteht eine Eintragung im Verzeichnis der Bodendenkmale des Landes Brandenburg. Es handelt sich hierbei um das Bodendenkmal Nr. 140020 Hügelgrab Bronzezeit.

Schutzgebiete

Die Flächen sind Gegenstand des Vogelschutzgebietes Uckermärkische Seenlandschaft, des Landschaftsschutzgebietes Norduckermärkische Seenlandschaft und des Naturparks Uckermärkische Seen. Die jeweiligen Naturschutzgesetze und -verordnungen sind zu beachten.

Aufteilung nach Nutzungsarten

Alle Angaben beziehen sich auf das Feldblockkataster. Die Flächenaufteilung aus dem Kataster erfolgt ausschließlich für Zwecke der Vertragsdurchführung; wegen der tatsächlichen Flächengröße, der jeweiligen Nutzungsart sowie der Bewirtschaftungsmöglichkeiten übernimmt die Verpächterin keine Gewähr. Insbesondere kann die tatsächliche Nutzungsart von der katasterlichen Nutzungsart abweichen.

Wir weisen darauf hin, dass für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr übernommen wird. Bitte informieren Sie sich selbst vor Ort. Die Besichtigung der Flächen kann von öffentlichen Straßen und Wegen aus erfolgen, das Befahren des Ausschreibungsloses ist nicht gestattet.

Wir freuen uns auf Ihr Gebot !

Lage

Arendsee ist Teil der Gemeinde Nordwestuckermark, liegt ca. 18 km westlich der Kreisstadt Prenzlau und ist über die L 25 und die in Schönermark abzweigende L 254 zu erreichen.
Die Flächen befinden sich nordöstlich von Arendsee.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Silka Wolk
  • Firma
    BVVG - Niederlassung Berlin/Brandenburg/Sachsen
  • Adresse
    Schönhauser Allee 120
    10437 Berlin
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postfach 58 01 51, 10411 Berlin

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes