Ackerland in Böhne 1

Brandenburg, Havelland

Ackerland in Böhne 1 - Lageskizze aus BVVG GIS

Lageskizze aus BVVG GIS

Ackerland in Böhne 1 - Luftbild aus BVVG GIS, Umgebung

Luftbild aus BVVG GIS, Umgebung

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    BB63-1800-033621
  • Bundesland
    Brandenburg
  • Kreis
    Havelland
  • Gemeinde
    Rathenow, Stadt
  • Gemarkung
    Böhne
  • Objektart
    Acker und Grünland
  • Größe
    16,7396 ha
  • Orientierungswert (Pacht)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Wir bieten Ihnen ca. 16,3 ha Ackerland mit einer durchschnittlichen Bonität von 31 Bodenpunkten und ca. 0,32 ha Grünland mit einer durchschnittlichen Bonität von 38 Bodenpunkten zur Pacht für 4 Jahre an. Die Flächen sind ab dem 01.10.2021 pachtfrei

Die Flurstücke befinden sich im Außenbereich nach § 35 BauGB.

Besonderheiten

Eigentümerin der Flurstücke ist die BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH - Grundbuch Böhne - Blatt 346, 347, 348 und 416

In der Abteilung II des Grundbuches von Böhne, Blatt 346 ist für die Flurstücke 57/13 und 58/2 eine Beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Mittelspannungskabelrecht mit Schutzstreifen und dem Recht zum Begehen und Befahren, Unterlassung von Beeinträchtigungen und Gefährdungen AZ: DEDIMX1246) und für das Flurstück 226 ist eine Beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Leitungs- und Schutzstreifenrecht mit dem Recht zum Begehen und Befahren) eingetragen.

In der Abteilung II des Grundbuches von Böhne, Blatt 348 ist für das Flurstück 154 eine Beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Leitungs- und Schutzstreifenrecht mit dem Recht zum Begehen und Befahren) eingetragen.

Die Abteilungen III der Grundbücher sind lastenfrei.

Schutzgebiete

Es handelt sich um Flächen des Nationalen Naturerbes (NNE-Fläche), die ans Land übertragen werden sollen.

Die Ausschreibungsflächen liegen im Landschaftsschutzgebiet "Westhavelland" sowie im gleichnamigen Naturpark. Die jeweiligen Naturschutzgesetze und Verordnungen sind zu beachten.

Bodendenkmal

Für das Flurstück 18/3, Flur 3 liegt teilweise eine Eintragung im Verzeichnis der Bodendenkmale des Landes Brandenburg, Landkreis Havelland vor. Hierbei handelt es sich um das Bodendenkmal "Siedlung Bronzezeit, Siedlung Eisenzeit, Siedlung Urgeschichte, Siedlung römische Kaiserzeit, Siedlung Neolithikum" (Bodendenkmalnummer: 50232). Für weitere Fragen setzen Sie sich bitte mit der zuständigen Stelle beim Landkreis in Verbindung.

Nutzungsrechte/Rechte Dritter

Die Flurstücke sind Bestandteil von einem Jagdpachtvertrag und werden im Zusammenhang mit weiteren Flächen von den örtlichen Jagdgenossenschaften bejagt.

Es wird darauf hingewiesen, dass für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr übernommen wird. Insbesondere kann die tatsächliche Nutzungsart von der hier angegebenen katasterlichen Nutzungsart abweichen. Bitte informieren Sie sich daher selbst vor Ort über die Objekte und zögern Sie nicht, sich mit weitergehenden Fragen an die zuständigen Mitarbeiter der BVVG zu wenden.

Wir freuen uns auf Ihr Gebot!

Lage

Böhne, ein Ortsteil der Stadt Rathenow, liegt ca. 8 km südlich von Rathenow und grenzt an die Westseite der Havel. Böhne ist über die Landstraße 96 zu erreichen. Die angebotenen Flurstücke befinden sich nördlich von Böhne östlich der L 96 zwischen Wilhelminenhof und Ludwigshof.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Daniela Marter
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Brandenburg/Berlin
  • Adresse
    Schönhauser Allee 120
    10437 Berlin
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes