Ackerland in Königsberg Los 1

Brandenburg, Ostprignitz-Ruppin

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    BB68-1800-180620
  • Bundesland
    Brandenburg
  • Kreis
    Ostprignitz-Ruppin
  • Gemeinde
    Heiligengrabe
  • Gemarkung
    Königsberg
  • Objektart
    Acker und Grünland
  • Größe
    6,1281 ha
  • Orientierungswert (Kauf)
    nach Gebot
  • Orientierungswert (Pacht)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Bei dem Ausschreibungsobjekt handelt es um ca. 5,9601 ha Ackerland mit einer durchschnittlichen Bonität von 24 Bodenpunkten und um ca. 0,1680 ha Grünland mit einer durchschnittlichen Bonität von 34 Bodenpunkten. Die Flächen sind ab dem 01.10.2021 pachtfrei und werden alternativ zu einem Kauf auch für eine 4- jährige Verpachtung angeboten. Für freuen uns auf Ihr Gebot.

Weitere Informationen

Für die Flurstücke 289, 290 und 295 ist eine Dienstbarkeit einer unterirdischen Elektroleitung im Grundbuch eingetragen.

Für die Flurstücke 290 und 295 ist ein Wasserleitungsrecht, für die Flurstücke 289 und 290 ein Leitungsrecht der Telekom und für das Flurstück 115/2 ebenfalls eine Dienstbarkeit für eine Wasserleitung im Grundbuch registriert.

Zudem befinden sich alle Flächen im Bodenordnungsverfahren Christdorf Nr. 400119. Der Käufer tritt mit allen Rechten und Pflichten in das Verfahren ein.

Unter den Flächen können sich auch solche befinden, die teilweise als Verkehrs- bzw. Wegeflächen im Kataster ausgewiesen sind, ohne dass sie momentan tatsächlich so genutzt werden bzw. dass sie in Natur noch als Wege erkennbar sind. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass diese Flächen in der Zukunft zur Sicherung der Zuwegung angrenzender Flächen in Anspruch genommen werden. Soweit dies geschieht, verpflichtet sich der Erwerber/Pächter, dies zu dulden. Der Ent- und Bewässerung dienende Gräben sind als solche zu erhalten.

Wir weisen darauf hin, dass für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr übernommen wird. Bitte informieren Sie sich selbst vor Ort. Die Besichtigung der Flächen kann von öffentlichen Straßen und Wegen aus erfolgen, das Befahren des Ausschreibungsloses ist nicht gestattet.

Lage

Königsberg ist ein Ortsteil der Gemeinde Heiligengrabe im Landkreis Ostprignitz-Ruppin in Brandenburg. Der Ort liegt an der Landesstraße L 144. Südlich vom Kernbereich des Ortes liegt der 53 ha große Königsberger See. Die Flurstücke sind über die Königsberger Dorfstraße erreichbar. Bitte orientieren Sie sich an unserem Kartenmaterial.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Annett Fischer
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Brandenburg/Berlin
  • Adresse
    Schönhauser Allee 120
    10437 Berlin
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes