Bauland in Groß Behnitz, Quermathen

Brandenburg, Havelland

Bauland in Groß Behnitz, Quermathen - Lageskizze aus BVVG GIS

Lageskizze aus BVVG GIS

Bauland in Groß Behnitz, Quermathen - Luftbild aus BVVG GIS, Umgebung

Luftbild aus BVVG GIS, Umgebung

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    BB63-2800-026920
  • Bundesland
    Brandenburg
  • Kreis
    Havelland
  • Gemeinde
    Nauen, Stadt
  • Gemarkung
    Groß Behnitz
  • Objektart
    Bau- und Bauerwartungsland
  • Größe
    4.997 m²
  • Orientierungswert (Kauf)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Wir bieten Ihnen ein Grundstück in der Ortslage Quermathen zum Kauf an. Das rechteckig geschnittene Flurstück bietet mit einer Straßenfront von ca. 50 Metern ausreichend Grundstücksfläche für eine Bebauung mit einem Einfamilienhaus - gegebenfalls auch zwei Einfamilienhäusern - und einer großzügigen Gartennutzung an. An die Gartenfläche grenzen rückwärtig weitere ca. 2000 m² Ackerfläche an. Die Fläche ist pachtfrei.


Weitere Informationen

Quermathen ist rund 10 Kilometer vom eigentlichen Stadtgebiet Nauen entfernt. Insgesamt besteht eine gute verkehrliche Anbindung sowohl ins Stadtgebiet über die Landesstraße L91 als auch über die Bundesstraße B5 nach Berlin. Die Entfernung zur Autobahn A10 beträgt rund 15 km. Nach Berlin Spandau sind es rund 30 km und nach Potsdam rund 35 km.

Erschließungssituation

In der 1993 ausgebauten Anliegerstraße „Zum Apfelweg“ liegen alle erforderlichen technischen Medien an.

Eigentümerin des Flurstückes ist die BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH.

Die Abteilungen II und III des Grundbuches sind lastenfrei.

Das Flurstück ist im Flächennutzungsplan straßenbegleitend bis zu einer Tiefe von ca. 40 Metern als Wohnbaufläche dargestellt. Das Flurstück befindet sich in Ortslage und ist von drei Seiten von Wohnbebauung umgeben. Die Bebaubarkeit ist vom Käufer mit der unteren Bauaufsichtsbehörde selbst zu überprüfen.

Die Straßenfront des Flurstückes beträgt ca. 50 m, die Grundstückstiefe ca. 100 m.

Aufgrund der Flurstücksbreite ist eine Bebauung mit zwei Einfamilienhäusern denkbar. Die Verkäuferin übernimmt keine Gewähr für den zukünftigen Verwendungszweck.

Der Bodenrichtwert beträgt 50 EUR/m² zum Stand 31.12.2020.

Die angebotene Fläche liegt überwiegend brach. Ein Teil wurde anscheinend als Gartenfläche genutzt. Auf diesem Teil steht eine massive Ruine einer Baracke (ca. 12 m x 13,5 m), welche augenscheinlich zu einem Drittel unterkellert war und mit Schutt verfüllt wurde. Das Dach ist mit Teerpappe eingedeckt. Weiterhin befinden sich hier ein Brunnen/Schacht, der mit Stahlbetondielen gesichert ist sowie diverse Ablagerungen, u. a. ca. 50 Pkw/LKW-Reifen (teilweise mit Felgen). Dieser Flurstücksteil ist mit einem Wildzaun an der Straßenfront gesichert. Die Kosten für eine Freimachung des Grundstücks sind vom Käufer selbst zu tragen.

Eine weitere Teilfläche wird augenscheinlich als Acker genutzt. Nutzungsverträge liegen der Verkäuferin nicht vor.

Schutzgebiete

Ein geringer Teil der Ackerlandteilfläche liegt im Landschaftsschutzgebiet. Die jeweiligen Naturschutzgesetze und Verordnungen sind zu beachten.

Weitere Informationen

Es wird darauf hingewiesen, dass für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr übernommen wird. Insbesondere kann die tatsächliche Nutzungsart von der hier angegebenen katasterlichen Nutzungsart abweichen. Bitte informieren Sie sich daher selbst vor Ort über die Objekte und zögern Sie nicht, sich mit weitergehenden Fragen an die zuständige Mitarbeiterin der BVVG zu wenden.

Wir freuen uns auf Ihr Gebot!

Lage

Groß Behnitz liegt ca.10 km südwestlich von Nauen. Der Ortsteil Quermathen ist über die Landstraße in Richtung Brandenburg zu erreichen. Das angebotene Flurstück befindet sich in der nordwestlichen Ortslage von Quermathen, Am Apfelweg, gegenüber der Hausnummer 16.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Daniela Marter
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Brandenburg/Berlin
  • Adresse
    Schönhauser Allee 120
    10437 Berlin
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes