Bennstedt-Salzmünde-Zappendorf

Sachsen-Anhalt, Saalekreis

Bennstedt-Salzmünde-Zappendorf - Übersichtskarte Bennstedt, Salzmünde und Zappendorf

Übersichtskarte Bennstedt, Salzmünde und Zappendorf

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    AM88-1800-009524
  • Bundesland
    Sachsen-Anhalt
  • Kreis
    Saalekreis
  • Gemeinde
    Salzatal
  • Gemarkung
    Bennstedt
    Salzmünde
    Zappendorf
  • Objektart
    Acker und Grünland
  • Größe
    9,8053 ha
  • Orientierungswert (Pacht)
    Pachtzins: 5.254 EUR/Jahr

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Bitte beachten Sie die geänderten Ausschreibungsbedingungen.
In den Gemarkungen Bennstedt, Salzmünde und Zappendorf bieten wir Flächen für eine 6-jährige Pachtung an. Das Los besteht aus 9 Flurstücken mit einer Größe von 9,80 ha. Die werden überwiegend als Ackerland in Größe von ca. 9,63 ha mit einer durchschnittlichen Bonität von AZ 65 bewirtschaftet. Weitere Anteile werden in Größe von ca. 0,17 ha als Sonstige Fläche ausgewiesen. Es werden überwiegend Teilflächen verpachtet, da in dem Bereich die A143 neu gebaut wird.
Die Flächen sind ab dem 01.10.2024 pachtfrei.

Verpachtung

Der aktuelle Pachtvertrag endet am 30.09.2024.

Die Flächenliste finden Sie unter den Anlagen/Links.

Hinweis

Wie in den Karten dargestellt, werden aus einigen Flächen nur Teilflächen verpachtet, da die jeweiligen Restflächen bereits im Zusammenhang mit dem Neubau der A143 für den Trassenverlauf bzw. für Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen verkauft worden sind. Betroffen sind die Flächen in Bennstedt Flur 2, Flurstücke 138/5,138/33 und 138/34; in Salzmünde Flur 8, Flurstück 131/106 sowie in Zappendorf Flur 3 das Flurstück 212/1.

Grundbuch

In den Grundbüchern sind Eintragungen in der Abteilung II vorhanden:

Flurstücke 138/5, 138/33 und 138/34, Flur 2 von Bennstedt - Dienstbarkeit (Hochspannungsleitungsrecht) für die Mitteldeutsche Energieversorgung Aktiengesellschaft in Halle (Saale);

Flurstücke 138/5, 138/33 und 138/34, Flur 2 von Bennstedt - 2 Auflassungsvormerkungen für die verkauften Teilflächen an die Bundesrepublik Deutschland - Bundesstraßenverwaltung;

Flurstücke 138/5, 138/33, 138/34 und 536, Flur 2 von Bennstedt - Dienstbarkeit (Leitungsrecht für 110-kV-freileitung mit Mast) für die envia Mitteldeutsche Energie AG, Chemnitz;

Flurstück 27/1, Flur 5 von Bennstedt - Dienstbarkeit (Leitungsrecht für Schmutzwasserkanal und Trinkwasserleitung mit Baubeschränkung) für den Wasser- und Abwasserzweckverband Saalkreis, Petersberg;

Flurstück 131/106, Flur 8 von Salzmünde - Dienstbarkeit (Hochspannungsleitungsrecht) für die Mitteldeutsche Energieversorgung AG in Halle sowie eine Auflassungsvormerkung für eine verkaufte Teilfläche an die Bundesrepublik Deutschland - Bundesstraßenverwaltung;

Flurstück 212/1, Flur 3 von Zappendorf - 2 Auflassungsvormerkungen für die verkauften Teilflächen an die Bundesrepublik Deutschland - Bundesstraßenverwaltung.

Schutzgebiete

Alle Flächen befinden sich im Naturpark "Unteres Saaletal". Lediglich das Flurstück 20, Flur 5, von Zappendorf liegt in den Landschaftsschutzgebieten "Salzatal und Lawketal". Die naturschutzfachlichen Belange sind daher zu berücksichtigen.

Lage

Die Flächen sind zwischen den Orten Bennstedt und Zappendorf zu finden. Aus den ortsnahen arrondiert liegenden Flächen sowie weiteren Flurstücken sind Teilflächen für den Bau der A 143 verkauft worden. Die Flurstücke weisen eine gestreute Lage auf und werden daher in verschiedenen Feldblöcken bewirtschaftet. Für eine ortsnahe Fläche besteht kein Feldblock.
Für eine gesicherte Zuwegung und Anbindung an das öffentliche Wegenetz kann seitens der Verpächterin aber keine Gewähr übernommen werden. Für die Lage verweisen wir auf die erstellten Karten.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Andrea Bachmann
  • Firma
    BVVG - Niederlassung Sachsen-Anhalt/Thüringen
  • Adresse
    Universitätsplatz 12
    39104 Magdeburg
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postfach 58 01 51, 10411 Berlin

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes