Birkenwald bei Belitz

Mecklenburg-Vorpommern, Rostock-Land

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    MS72-3800-058820
  • Bundesland
    Mecklenburg-Vorpommern
  • Kreis
    Rostock-Land
  • Gemeinde
    Prebberede
  • Gemarkung
    Belitz
  • Objektart
    Wald
  • Größe
    3,5093 ha
  • Orientierungswert (Kauf)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

In der Gemarkung Belitz bieten wir Ihnen ein Waldflurstück von ca. 3,5093 ha Größe zum Kauf an. Die Flächenaufteilung und die Baumartenzusammensetzung finden Sie in der Anlage Flurstücksliste.
Der ermittelte Netto-Abtriebswert beträgt ca. 2.000 EUR und der Bodenwert wird mit ca. 2.000,00 EUR/ha veranschlagt.
Bewerber nach § 3 Absätze 5 und 8 AusglLeistG haben Vorrang vor sonstigen Bewerbern und reichen ihre vollständigen Unterlagen gemäß Punkt 5.3 der Ausschreibungsbedingungen zum Ausschreibungsschluss ein.

Ein gesetzlich geschütztes Biotop (Bruchwald) gem. §20 LNatG liegt in der Fläche.
Nördlich grenzt das Flurstück an das Flächennaturdenkmal "Waldfeuchtgebiet Revier Dalwitz".
Es sind keine Teilgebote zulässig.
Die Zuwegung klärt der Käufer selbständig.

Lage

Belitz gehört zur Gemeinde Prebberede und wird durch das Amt "Mecklenburgische Schweiz" in Teterow verwaltet. Nördlich der Bundesstraße B 108, die Laage und Teterow verbindet, erreichen Sie über Groß Bützin oder auch von Matgendorf aus über Rabenhost nach nur wenigen Kilometern schnell und bequem den Ort Belitz. Das Forstflurstück liegt in einem Waldstück nördlich des Gutshauses und grenzt an einen Landweg.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Herr Jens Steller
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Mecklenburg-Vorpommern
  • Adresse
    Werner-von-Siemens-Straße 4
    19061 Schwerin
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes