Borstel Los 1

Sachsen-Anhalt, Stendal

Borstel Los 1 - Übersichtskarte Borstel

Übersichtskarte Borstel

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    AM90-1800-044021
  • Bundesland
    Sachsen-Anhalt
  • Kreis
    Stendal
  • Gemeinde
    Stendal, Hansestadt
  • Gemarkung
    Borstel
  • Flur
    6
  • Flurstück
    7
  • Objektart
    Acker und Grünland
  • Größe
    1,974 ha
  • Orientierungswert (Kauf)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

In der Gemarkung Borstel bieten wir eine Einzelfläche in Größe von 1,97 ha zum Kauf an. Das Flurstück wird als Ackerland mit einer Bonität von AZ 45 bewirtschaftet.
Ab dem 01.10.2022 ist die Fläche pachtfrei.

Verpachtung

Die Flächen ist aktuell Bestandteil eines Landpachtvertrages, der am 30.09.2022 endet. Der Erwerber erhält eine auszugsweise Kopie des Landpachtvertrages.

Flurbereinigungsverfahren

Das Flurstück liegt in einem Bereich, in dem ein Flurbereinigungsverfahren durchgeführt wird. Es trägt die Bezeichnung "FlurbV A 14 Neuendorf am Speck (Verf.-Nr. 611-37SDL45). Wir weisen darauf hin, dass der Erwerber anstelle der BVVG in das Verfahren eintritt und das bis zur Eigentumsumschreibung durchgeführte Verfahren gegen sich gelten lassen muss (§ 15 FlurbG).

Besonderheit

Der nördliche Teil des Flurstückes ragt in einen Bereich hinein, für den ein Hinweis zu bergbaulichen Tätigkeiten vorhanden ist. Es handelt sich dabei um eine Grundeigentümergewinnung/Sandgewinnung mit dem Vermerk Peulingen/Borstel. Weitere Informationen sind dazu nicht vorhanden. Nach Information der Gemeinde ist für die Fläche eine landwirtschaftlichen Nutzung ausgewiesen.

Grundbuch

Im Grundbuch sind keine Eintragungen vorhanden.

Schutzgebiete

Das Flurstück befindet sich nicht in ausgewiesenen Schutzgebieten.

Kaufvertrag

In dem Kaufvertrag wird die Nutzung der Flächen zu landwirtschaftlichen, jedoch nicht baulichen (baugenehmigungspflichtige Errichtung baulicher Anlagen) Zwecken für einen Zeitraum von 10 Jahren festgeschrieben (Nachbewertung). Für den gleichen Zeitraum erfolgt eine Einschränkung in der Nutzung der Flächen für erneuerbare Energien (Wind-, Funk- und Sendemasten, Anlagenklausel). Zur Sicherung diese Einschränkung wird eine Rückauflassungsvormerkung für die BVVG im Grundbuch eingetragen.

Finanzierung

Vor Abschluss des Kaufvertrages muss der BVVG ein Nachweis über die Finanzierung des Kaufpreises vorgelegt werden (Bankbestätigung).

Lage

Die Fläche ist in Feldlage nördlich des Ortes Borstel in Richtung Peulingen zu finden. Auf der östlichen Seite der Fläche verläuft in einer Entfernung von ca. 400 m die B189 von Stendal nach Osterburg. Das Flurstück ist über einen Wirtschaftsweg, der an der südlichen Kante der Fläche verläuft erschlossen. Für die Lage verweisen wir auf die beigefügten Karten.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Andrea Bachmann
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Sachsen-Anhalt
  • Adresse
    Universitätsplatz 12
    39104 Magdeburg
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes