Dammwolde-Acker Jaebetzer Straße

Mecklenburg-Vorpommern, Mecklenburgische Seenplatte

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    MS71-1800-039024
  • Bundesland
    Mecklenburg-Vorpommern
  • Kreis
    Mecklenburgische Seenplatte
  • Gemeinde
    Fincken
  • Gemarkung
    Dammwolde
  • Objektart
    Acker und Grünland
  • Größe
    17,5759 ha
  • Orientierungswert (Pacht)
    4.668 EUR/Jahr

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Wir bieten Ihnen in der Gemarkung Dammwolde ein arrondiertes, ca. 17,5 ha großes Ackerstück zur Verpachtung an. Die Pachtzeit beträgt 6 Jahre. Sie beginnt am 01.10.2024 und endet am 30.09.2030. Die mittlere Bonität des Ackerlandes beträgt ca. 21 Bodenpunkte. Detaillierte Angaben zur Größe, Nutzungsart und Bonität der Flächen entnehmen Sie bitte der beigefügten Flurstücksliste.


Weitere Informationen

Das ausgeschriebene Flurstück ist noch bis zum 30.09.2024 verpachtet

Wegen der tatsächlichen Flächengröße, der jeweiligen Nutzungsart sowie der Bewirtschaftungsmöglichkeit übernimmt die BVVG keine Gewähr.

Es obliegt dem Pächter die Zuwegung zur Fläche zu klären.

Die Fläche liegt in der Zuständigkeit der Jagdgenossenschaft Jaebetz.

Belastungen im Grundbuch

  • Auf dem Grundstück lastet eine in der Abteilung II eingetragene beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Gasleitungsrecht) für die E.DIS Aktiengesellschaft, Fürstenwalde/Spree.

Lage

Fincken ist eine kleine Gemeinde im südlichen Teil des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, unweit der A 19. Die angebotene Fläche liegt nördlich von Dammwolde und grenzt an die Landesstraße L 206.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Herr Andreas Schmigiel
  • Firma
    BVVG - Niederlassung Mecklenburg-Vorpommern
  • Adresse
    Werner-von-Siemens-Straße 4
    19061 Schwerin
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postfach 58 01 51, 10411 Berlin

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes