Erweiterungsfläche Gewerbegebiet Gehren Ost

Thüringen, Ilm-Kreis

Erweiterungsfläche Gewerbegebiet Gehren Ost - Luftbild M 1:500

Luftbild M 1:500

Erweiterungsfläche Gewerbegebiet Gehren Ost - Luftbild M 1:3.000

Luftbild M 1:3.000

Erweiterungsfläche Gewerbegebiet Gehren Ost - Luftbild M 1:1.000 mit Flurstücksbezeichnung

Luftbild M 1:1.000 mit Flurstücksbezeichnung

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    SD70-2800-027321
  • Bundesland
    Thüringen
  • Kreis
    Ilm-Kreis
  • Gemeinde
    Ilmenau, Stadt
  • Gemarkung
    Gehren
  • Flur
    16
  • Flurstück
    365
  • Objektart
    Acker und Grünland
    Bau- und Bauerwartungsland
  • Größe
    2.460 m²
  • Orientierungswert (Kauf)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Das zum Verkauf stehende Flurstück 365 der Flur 16 der Gemarkung Gehren hat eine Größe von 2460 m². Es wird derzeit landwirtschaftlich als Ackerland genutzt (AZ ca. 30). Seit dem Jahr 2011 existiert ein genehmigter Bebauungsplan "Erweiterung Gewerbegebiet Gehren Ost" für diese Fläche. Angaben dazu finden Sie auf der Internetseite der Stadt Ilmenau. Der Kommune wird der Einstieg ins Höchstgebot gewährt. Der Bodenrichtwert liegt bei 4,00 EUR/m². Die Fläche ist ab 01.10.2021 pachtfrei. Es ist die gemeinsame Veräußerung durch alle drei Miteigentümer vorgesehen.

Lage

Gehren ist ein Ortsteil der Stadt Ilmenau im Ilm-Kreis in Thüringen. Er liegt etwa acht Kilometer östlich von Ilmenau im Tal der Wohlrose zwischen dem Thüringer Wald im Südwesten und dem das Thüringer Schiefergebirge einleitenden Langen Berg im Südosten. Das Objekt befindet sich nördlich von Gehren und östlich der Arnstädter Straße (K 53) in einem Ackerschlag.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Elke Herold
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Sachsen/Thüringen
  • Adresse
    Cottaer Straße 2 - 4
    01159 Dresden
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes