Fläche bei Schwaneberg

Sachsen-Anhalt, Börde

Fläche bei Schwaneberg - Ausschreibungsobjekt

Ausschreibungsobjekt

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    AM83-1800-023624
  • Bundesland
    Sachsen-Anhalt
  • Kreis
    Börde
  • Gemeinde
    Sülzetal
  • Gemarkung
    Schwaneberg
  • Objektart
    Acker und Grünland
  • Größe
    5,91 ha
  • Orientierungswert (Pacht)
    Pachtzins: 5.016,00 EUR/Jahr

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Bitte beachten Sie die geänderten Ausschreibungsbedingungen.
Ausgeschrieben zur Verpachtung für 6 Jahre werden 5,9100 ha Acker mit einer durchschnittlichen Bonität von 78 Bodenpunkten.
Das Flurstück ist ab 01.10.2024 pachtfrei.

Das Flurstück
des Objektes befindet sich in einem rechtskräftigen/in Aufstellung befindlichen Windgebiet und ist somit potentiell für die Windenergienutzung geeignet. Bei Inanspruchnahme von Teilflächen für Standort-, Kranstell- und/oder Wegeflächen wird die landwirtschaftliche Nutzung ggf. bereits geringfügig vor Pachtvertragsende eingeschränkt. In diesen Fällen obliegt es jedoch dem Betreiber der Windenergieanlagen, mit dem Pächter eine entsprechende Entschädigung für die Bewirtschaftungserschwernisse zu vereinbaren. Ein entsprechender Gestattungsvertrag wurde bereits mit abgeschlossen.

Die Fläche ist Bestandteil des Flurbereinigungsverfahren "Schwaneberg-Feldlage". Hinsichtlich des Verfahrens muss der Pächter alle Regelungen und Festlegungen gegen sich gelten lassen.

Laut Flurbereinigungsplan wird das Flurstück an gleicher Stelle abgefunden.

Lage

Die Fläche liegt südlich von Schwaneberg.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Sandra Berg
  • Firma
    BVVG - Niederlassung Sachsen-Anhalt/Thüringen
  • Adresse
    Universitätsplatz 12
    39104 Magdeburg
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postfach 58 01 51, 10411 Berlin

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes