Fläche in Priemen

Mecklenburg-Vorpommern, Vorpommern-Greifswald

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    MS75-3800-102923
  • Bundesland
    Mecklenburg-Vorpommern
  • Kreis
    Vorpommern-Greifswald
  • Gemeinde
    Neetzow-Liepen
  • Gemarkung
    Priemen
  • Flur
    3
  • Flurstück
    43
  • Objektart
    Acker und Grünland
  • Größe
    1,1696 ha
  • Auktionslimit (Kauf)
    800 EUR

Objekt­beschreibung

Das Objekt wird vom 31.05.2024 durch die Norddeutsche Grundstücksauktionen AG im Haus der Patriotischen Gesellschaft, Trostbrücke 4-6 in 20457 Hamburg unter Katalog-Nr. 48 versteigert. Die Auktionsunterlagen sind direkt vom Auktionshaus anzufordern. Mehr Informationen unter www.ndga.de.

Naturschutz

Östlich tangiert das Flurstück gesetzlich geschützte Biotope gem. §20 LNatG MV. Das Flurstück befindet sich im "Blauen Band" - einem Bundesprogramm zur Erhaltung der Flusslandschaft.

Des Weiteren sind folgende Schutzgebiete ausgewiesen:

Naturschutzgroßprojekt 2023 - Peene-Haff-Moor/Peenetal

FFH-Gebiet - Peenetal mit Zuflüssen, Kleingewässerlandschaft am Kummerower See

Europäisches Vogelschutzgebiet - Peenelandschaft

Naturschutzgebiet- Peenetal von Jarmen bis Anklam

Landschaftsschutzgebiet - Unteres Peenetal und Peene Haff/Vorpommern-Greifswald

Naturpark - Flusslandschaft Peene

Grundbuch

beschränkte persönliche Dienstbarkeit - Hochspannungsfreileitungsrecht für 50Hertz Transmission GmbH, Berlin

Sonstiges

Laut Auskunft der Gemeinde handelt es sich um einen öffentlichen Weg.

Lage

Das kleine Objekt liegt zwischen Jarmen und Anklam südlich der Peene.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Anlagen / Links

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Inge Garloff
  • Firma
    BVVG - Niederlassung Mecklenburg-Vorpommern
  • Adresse
    Werner-von-Siemens-Straße 4
    19061 Schwerin
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postfach 58 01 51, 10411 Berlin

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt