Flächen bei Bad Lausick

Sachsen, Leipzig-Land

Flächen bei Bad Lausick - Gesamtübersicht

Gesamtübersicht

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    SD29-1800-095418
  • Bundesland
    Sachsen
  • Kreis
    Leipzig-Land
  • Gemeinde
    Bad Lausick, Stadt
  • Gemarkung
    Bad Lausick
    Reichersdorf
  • Objektart
    Acker und Grünland
  • Größe
    0,964 ha
  • Orientierungswert (Kauf)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Zur Ausschreibung gelangen 3 Flurstücke in Streulage. Das angebotene Los umfasst eine Gesamtgröße von 9640 m², wovon 8284 m² Ackerland mit einer durchschnittlichen Bonität von 47 Bodenpunkten, 396 m² Grünland mit einer durchschnittlichen Bonität von 45 Bodenpunkten und 960 m² Obstfläche sind. Die Flächen sind pachtfrei.

Erweiterte Objektbeschreibung
Das Flurstück 954 der Gemarkung Bad Lausick wurde in der Vergangenheit für den Anbau von Erdbeerkulturen genutzt.
Die ausgewiesenen Flächenangaben (Flurstücksliste) erfolgen dabei ausschließlich für Zwecke der unverbindlichen Groborientierung. Wegen der tatsächlichen Flächengröße, der jeweiligen Nutzungsart sowie der Bewirtschaftungsmöglichkeit übernimmt die BVVG keine Gewähr. Wir empfehlen die Besichtigung des Ausschreibungsgegenstandes vor Abgabe eines Gebotes.

Nutzungsmöglichkeit
landwirtschaftliche Nutzung, Arrondierung

Erschließungssituation
Die Flächen liegen im Außenbereich. Eine Zuwegung zu den ausgeschriebenen Flächen ist nur teilweise gegeben. Der Erwerber stellt die Verkäuferin im Zusammenhang mit der fehlenden gesicherten Zuwegung von allen Ansprüchen frei und verzichtet auf die Geltendmachung etwaiger eigener Ansprüche.

Windregelung
Das Flurstück 124/1 der Gemarkung Reichersdorf befindet sich in unmittelbarer Nähe zu einer bestehenden Windkraftanlage. Gleichfalls verläuft die Zuwegung zu der Anlage über das v. g. Flurstück.
Die BVVG wird daher in dem zuschließenden Kaufvertrag eine Klausel zur Einrichtung von Anlagen ("Windklausel") aufnehmen - siehe Ausschreibungsbedingungen.

Weitere Informationen

Die BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH ist im Grundbuch als Eigentümerin eingetragen.

An dem Flurstück 124/1 in der Gemarkung Reichersdorf lasten die folgenden Dienstbarkeiten:
- Leitungsrecht für die Mitteldeutsche Erdoel-Raffinerie GmbH in Spergau,
- Erdgasleitungsrecht für VNG-Verbundnetz Gas AG Leipzig,
- Geh-, Fahr- und Leitungsrecht für Pro Ventum Bad Lausick GbR,
- 110-KV Freileitungsrecht für die envia Mitteldeutsche Energie AG Chemnitz

Weitere dinglich gesicherte Rechte, die der Erwerber zu dulden und zu übernehmen hat, sind der BVVG nicht bekannt. Sollten nachträglich Lasten und Belastungen bekannt werden, wird sie der Erwerber dulden und übernehmen.

Lage

Die Kleinstadt Bad Lausick liegt mitten im Sächsischen Burgen- und Heideland und am Rande des Landschaftsschutzgebietes Colditzer Forst. Sie befindet sich südlich der Stadt Grimma, östlich der Kreisstadt Borna und westlich von Colditz. Die Parthe entspringt auf dem Gebiet des Ortsteils Glasten. Die Bundesstraße 176 und die Bahnstrecke Chemnitz–Leipzig führen durch die Stadt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Antje Augustyniak-Tüntzsch
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Sachsen/Thüringen
  • Adresse
    Cottaer Straße 2 - 4
    01159 Dresden
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes