Flächen bei Webau

Sachsen-Anhalt, Burgenlandkreis

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    AM84-1800-067823
  • Bundesland
    Sachsen-Anhalt
  • Kreis
    Burgenlandkreis
  • Gemeinde
    Hohenmölsen, Stadt
  • Gemarkung
    Webau
  • Objektart
    Acker und Grünland
    Garten/Erholung/Freizeit
  • Größe
    0,8202 ha
  • Orientierungswert (Kauf)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

In der Gemarkung Webau werden zwei Flurstücke mit 0,5101 ha Grünland (Ø GZ 70), 0,1258 ha Gartenland und 0,1843 ha sonstige Fläche (Gehölz, Wasser, Unland, Straßenfläche) zum Kauf angeboten. Weitere Informationen erhalten Sie in der Objektbeschreibung und in den Ausschreibungsbedingungen.

Weitere Informationen

Das Ausschreibungsobjekt ist teilweise bis zum 30.09.2023 als landwirtschaftliche Fläche verpachtet.

Das Gartenland wird von Dritten als Haus- und Nutzgarten genutzt. Ein Pachtvertrag ist der BVVG nicht bekannt. Das Gartenland ist überwiegend eingezäunt oder mit Hecken abgetrennt. Der Käufer stellt die BVVG von allen etwaigen Ansprüchen Dritter bezüglich der Gartenflächen und eventuell vorhandener Baulichkeiten/Einrichtungen umfassend frei.

Über das Ausschreibungsobjekt verläuft die Rippach.

Wegen der tatsächlichen Flächengrößen, Nutzungsarten und deren Bonität sowie der Bewirtschaftungsmöglichkeiten übernimmt die BVVG keine Gewähr.

Bitte informieren Sie sich selbst vor Ort über das Objekt.

Die Zuwegung ist eigenständig zu klären.

Das Ausschreibungsobjekt befindet sich teilweise im Landschaftsschutzgebiet (LSG) Saaletal.

Eine Teilfläche im Südosten des Flurstücks 139/2 der Flur 4 von Webau wird von der Straße Wiesengrund überschnitten. Die weitere Nutzung als Verkehrsfläche ist vom Käufer zu dulden und auf Antrag des Nutzers vertraglich zu regeln.

Grundbuchstand

Die BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH ist im Grundbuch als Eigentümerin eingetragen.

Sonstiges

Sofern dinglich gesicherte Rechte für Versorgungsunternehmen etc. bestehen, wird sie der Käufer dulden und übernehmen.

In den abzuschließenden Kaufvertrag werden ggf. Regelungen infolge einer Umnutzung zur Errichtung von Anlagen für erneuerbare Energien oder für die Errichtung von Funk-, Sende- oder vergleichbaren Anlagen aufgenommen (s. Ausschreibungsbedingungen).

Des Weiteren behalten wir uns vor, für den Fall einer Nutzungsänderung (insbesondere Bebauung) im Kaufvertrag eine Nachbewertungsklausel ebenfalls für einen Zeitraum von 10 Jahren aufzunehmen und diese vertragliche Regelung mit Eintragung einer

Rückauflassungsvormerkung dinglich zu sichern.

Lage

Webau, ein Ortsteil der Stadt Hohenmölsen, liegt im Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt. Die ausgeschriebenen Flurstücke liegen im Nordosten von Wählitz zwischen der Dorfstraße und der Straße Wiesengrund (s. Karten).

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Herr Rüdiger Fiedler
  • Firma
    BVVG - Niederlassung Sachsen-Anhalt/Thüringen
  • Adresse
    Universitätsplatz 12
    39104 Magdeburg
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postfach 58 01 51, 10411 Berlin

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes