Flächen in der Gemarkung Neubrück

Brandenburg, Oder-Spree

Flächen in der Gemarkung Neubrück - 1. Luftbild

1. Luftbild

Flächen in der Gemarkung Neubrück - 2. Luftbild

2. Luftbild

Flächen in der Gemarkung Neubrück - 3. Luftbild

3. Luftbild

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    BB67-1800-067619
  • Bundesland
    Brandenburg
  • Kreis
    Oder-Spree
  • Gemeinde
    Rietz-Neuendorf
  • Gemarkung
    Neubrück
  • Objektart
    Acker und Grünland
    Grundstück
  • Größe
    0,4324 ha
  • Orientierungswert (Kauf)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Die hier zum Kauf angebotenen Flächen stellen anteilig Grünland mit einer durchschnittlichen Bonität von 29 Bodenpunkten sowie sonstige Flächen dar. Nach derzeitigem Kenntnisstand liegt der gesamte Ausschreibungsgegenstand im Außenbereich gemäß § 35 BauGB. Die Flurstücke sind noch bis zum 30.09.2021 verpachtet. Der Pachtvertrag ist vom Käufer zu übernehmen.


Erweiterte Objektbeschreibung

Naturschutzgebiet
Das Flurstück 155 ist als Bestandteil des Naturschutzgebietes "Schwarzberge und Spreeniederung" ausgewiesen. Grundlagen bilden das Brandenburgische Naturschutzgesetz (BbgNatSchG) und das Gesetz über Naturschutz und Landschaftspflege (Bundesnaturschutzgesetz - BNatSchG). Weitere Informationen hierzu liegen nicht vor.

Bergbauberechtigung
Für die Grundstücke 155 und 218 liegt eine Bergbauberechtigung zum Gewinnen von Erdgas vor. In diesem Zusammenhang besteht auch eine Aufsucherlaubnis für Dritte. Weitere Informationen hierzu liegen der Verkäuferin nicht vor.

Grundbuch
Eigentümerin der ausschreibungsgegenständlichen Flurstücke ist laut dem Grundbuch von Neubrück (Blatt 1049) die BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH Berlin. Die Abteilungen II und III sind lastenfrei.

Weitere Informationen

Die sich aus der Flurstücksliste ergebende Flächenaufteilung erfolgt ausschließlich für Zwecke der Vertragsdurchführung; wegen der tatsächlichen Flächengröße, der jeweiligen Nutzungsart sowie der Bewirtschaftungsmöglichkeiten übernehmen wir keine Gewähr. Bitte informieren Sie sich daher selbst vor Ort über die Flächen und zögern Sie nicht, sich mit weitergehenden Fragen an den zuständigen Mitarbeiter der BVVG zu wenden.

Auf Ihr Gebot freuen wir uns!

Lage

Die Flächen liegen im Landkreis Oder-Spree und dort ca. 5 Kilometer nördlich der Stadt Beeskow. Von Berlin aus kommend können Sie die Autobahn A 12 bis zur Anschlussstelle (5) Fürstenwalde-Ost nutzen. Über die Bundesstraße B 168 fahren Sie dann in Richtung Alt Golm und weiter Richtung Görzig. Nach der Ortschaft folgen Sie der Landstraße K 6728 (Neubrücker Straße) bis diese die Landstraße L 411 kreuzt. Von dort gelangt man über unbefestigte Wege bis zur "Görziger Dorfstelle" nahe der Spree. Die Flächen verfügen über keine direkte Zuwegung.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Herr Peter Schäfer
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Brandenburg/Berlin
  • Adresse
    Schönhauser Allee 120
    10437 Berlin
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes