Flächen in Lauta südlich der Bauernmühle

Sachsen, Bautzen

Flächen in Lauta südlich der Bauernmühle - Flurstücke 55/2, 54/2 (Stand 20.04.2015)

Flurstücke 55/2, 54/2 (Stand 20.04.2015)

Flächen in Lauta südlich der Bauernmühle - Flurstück 57/2 (Stand 20.04.2015)

Flurstück 57/2 (Stand 20.04.2015)

Flächen in Lauta südlich der Bauernmühle - Luftbild Gesamtlos

Luftbild Gesamtlos

Flächen in Lauta südlich der Bauernmühle - Luftbild mit Infrastruktur

Luftbild mit Infrastruktur

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    SD25-1800-006020
  • Bundesland
    Sachsen
  • Kreis
    Bautzen
  • Gemeinde
    Lauta, Stadt
  • Gemarkung
    Lauta
  • Objektart
    Grundstück
  • Größe
    2.137 m²
  • Orientierungswert (Kauf)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Das zum Verkauf ausgeschriebene Objekt besteht aus 4 Rest- und Splitterflächen mit einer Größe von 2137 m², davon ca. 243 m² Grünland, ca. 13 m² VS und ca. 1881 m² H. Es liegt unweit des Erikasees. Das Restloch aus dem Braunkohlentagebau unterliegt dem Abschlussbetriebsplan der LMBV. Alle Flächen liegen im Außenbereich, Naturschutzgroßprojekt "Lausitzer Seenland" und die Flurstücke 57/2 und 548/4 im Flurbereinigungsgebiet "Sanierungsgebiet Laubusch Kortitzmühle". Über das Flurstück 54/2 führt eine dinglich gesicherte Trinkwasserleitung.

Weitere Informationen
Der Planwunschtermin im Verfahren der Ländlichen Neuordnung "Sanierungsgebiet Laubusch / Kortitzmühle" war bereits im Jahr 2019. Auf dem Flurstück 57/2 soll ein Weg ausgebaut werden (Inanspruchnahme ca. 40 m²). Es erfolgt eine Abfindung in Land (WVZ 420 für Flst. 57/2 und 548/4). Der Käufer tritt mit Eigentumswechsel ins Verfahren ein.

Im Jahr 2016 erfolgten Durchforstungsarbeiten.

Lage

Lauta ist eine Kleinstadt im Norden des sächsischen Landkreises Bautzen. Das Gemeindegebiet befindet sich am südlichen Rand des Lausitzer Seenlandes, südlich der Schwarzen Elster. Die Stadt grenzt im Westen an die Ortsteile Großkoschen und Hosena der brandenburgischen Stadt Senftenberg, deren Stadtzentrum etwa 15 Kilometer entfernt liegt. In östlicher Richtung liegt, ebenfalls rund 15 Kilometer entfernt, Hoyerswerda. Der Erikasee befindet sich im Gemeindegebiet. Das Objekt liegt nördlich von Lauta und östlich vom Erikasee (Schleichgraben), Bereich Bauernmühle.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Elke Herold
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Sachsen/Thüringen
  • Adresse
    Cottaer Straße 2 - 4
    01159 Dresden
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes