Flächen in Leipzig-Hänichen an der Halleschen Straße

Sachsen, Leipzig-Stadt

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    SL65-2800-091405
  • Bundesland
    Sachsen
  • Kreis
    Leipzig-Stadt
  • Gemeinde
    Leipzig, Stadt
  • Gemarkung
    Hänichen
  • Objektart
    Bau- und Bauerwartungsland
  • Größe
    15.382 m²
  • Auktionslimit (Kauf)
    49.000 EUR

Objekt­beschreibung

Unbebaute, überwiegend ebene Grundstücke in nahezu rechteckigem Zuschnitt. Auf dem Flurstück 71/1 befindet sich ein Gitter-Mast einer Starkstromüberlandleitung. Im südlichen Bereich des Flurstückes 2/1 befindet sich ein Wall, ab südlicher Grundstücksgrenze steil abfallend zu einem Eigenheimgrundstück bzw. zur Weißen Elster.
Das Objekt wird am 28.05.2021 durch die Sächsische Grundstücksauktionen AG in Leipzig im nH-Hotel Leipzig Messe, Fuggerstraße 2 unter Katalog-Nr. 17 versteigert. Die Auktionsunterlagen sind direkt vom Auktionshaus anzufordern. Mehr Informationen unter www.sga-ag.de

Lage

Leipzig mit rd. 600.000 Einwohnern ist die zentrale Großstadt Mitteldeutsch-lands mit erfolgreichen Industrieansiedlungen wie BMW, Porsche und DHL vertreten. Die Grundstücke liegen innerhalb der bebauten Ortslage an der Halleschen Straße zwischen Waldstraße und Elsteraue. Umliegend befindet sich ein 2014 neu errichteter Komplex (Großküche), mehrgeschossige Wohnhäuser sowie Einfamilienhäuser und die Weiße Elster.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Anlagen / Links

Kontaktdaten

  • Name
    Herr Udo Baran
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Sachsen/Thüringen
  • Adresse
    Cottaer Straße 2 - 4
    01159 Dresden
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt