Flächen in Liedersdorf und Holdenstedt

Sachsen-Anhalt, Mansfeld-Südharz

Flächen in Liedersdorf und Holdenstedt - Ausschreibungslos

Ausschreibungslos

Flächen in Liedersdorf und Holdenstedt - Holdenstedt

Holdenstedt

Flächen in Liedersdorf und Holdenstedt - Liedersdorf

Liedersdorf

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    AM87-1800-038619
  • Bundesland
    Sachsen-Anhalt
  • Kreis
    Mansfeld-Südharz
  • Gemeinde
    Allstedt, Stadt
  • Gemarkung
    Holdenstedt
    Liedersdorf
  • Objektart
    Acker und Grünland
  • Größe
    6,6467 ha
  • Orientierungswert (Kauf)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Das Ausschreibungsobjekt besteht aus ca. 0,8761 ha Ackerland (Ø AZ 53), ca. 1,8220 ha Grünland (Ø GZ 41) sowie ca. 3,9486 ha sonstige Flächen.


Kaufvertrag:

Der Verkauf erfolgt zur weiteren landwirtschaftlichen Nutzung der Flurstücke für einen Zeitraum von 10 Jahren. Der abzuschließende Kaufvertrag enthält daher Wertschöpfungsklauseln für den Fall einer Umnutzung (insbesondere Bebauung) sowie im Fall der Errichtung von Anlagen für erneuerbare Energien (Wind-, Funk- und Sendemasten). Diese vertraglichen Regelungen werden mit der Eintragung einer Rückauflassungsvormerkung dinglich gesichert.

Landpachtverträge:

Die Flurstücke Holdenstedt Flur 3//13/1 und 23/2 sind Bestandteil eines Landpachtvertrages bis zum 30.09.2022

Altlasten:

Das Flurstück 23/3 in der Flur 3 von Holdenstedt ist teilweise Bestandteil der ehemaligen Bauschuttdeponie "Schwalbenberg". Nach Auskunft des Landkreises Mansfeld-Südharz, Umweltamt, SG Immissionsschutz/Abfall/Bodenschutz vom 17.12.2019 wurde die Altablagerung im Jahr 2001 saniert bzw. gesichert (Beräumung der an der Oberfläche liegenden Abfälle, Abdeckung). Die Erfassung im Altlastenkataster erfolgte als archivierter Standort (Hinweisfunktion), Kennziffer: 15087015. Eine ackerbauliche Nutzung mit Bodenbearbeitung schließt sich auf der Fläche aus. Zu einer weiteren Nutzung als Dauergrünland bestehend jedoch aus bodenschutzrechtlicher Sicht keine Bedenken.

Beschränkte persönliche Dienstbarkeiten:

  • Liedersdorf Flur 1 Flurstücke 10, 35/3, 36/1, 39/1, 42/1 und 43 - Leitungsrecht für die 110-kV-Freileitung Klostermansfeld-Oberröblingen für die envia Mitteldeutsche Energie AG mit Sitz in Chemnitz


Weitere Informationen

Die Stadt Allstedt hat in Ihrer Stellungnahme angegeben, dass sich auf dem Flurstück 36/1, Flur 1 in Liedersdorf ein ausgebauter Weg befindet.

Lage

Die Flächen in der Gemarkung Holdenstedt liegen am nördlichen Ortsrand. Die Flächen von Liedersdorf erreichen Sie über den Feldweg in nördliche bzw. nordöstliche Richtung "Hagen". Siehe auch Luftbilder und topographische Karte.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Sandra Berg
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Sachsen-Anhalt
  • Adresse
    Universitätsplatz 12
    39104 Magdeburg
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes