Flächen nördlich und südwestlich von Steinhöfel

Brandenburg, Uckermark

Flächen nördlich und südwestlich von Steinhöfel - Blick von der Südwestspitze des FS 249 (Steinhöfel) nach Nordosten

Blick von der Südwestspitze des FS 249 (Steinhöfel) nach Nordosten

Flächen nördlich und südwestlich von Steinhöfel - Blick gen Norden über FS 249 (Steinhöfel)

Blick gen Norden über FS 249 (Steinhöfel)

Flächen nördlich und südwestlich von Steinhöfel - Flurstück 249 (Steinhöfel)

Flurstück 249 (Steinhöfel)

Flächen nördlich und südwestlich von Steinhöfel - Blick zur Gehölzinsel auf Flurstück 249 (Steinhöfel)

Blick zur Gehölzinsel auf Flurstück 249 (Steinhöfel)

Flächen nördlich und südwestlich von Steinhöfel - Blick vom Weg nach Süden über die FS 100, 101, 102 (Wilmersdorf)

Blick vom Weg nach Süden über die FS 100, 101, 102 (Wilmersdorf)

Flächen nördlich und südwestlich von Steinhöfel - Blick nach Osten - im Hindergrund FS 253 (Wilmersdorf)

Blick nach Osten - im Hindergrund FS 253 (Wilmersdorf)

Flächen nördlich und südwestlich von Steinhöfel - Steinhöfel, Flur 5, Flurstück 249 - Luftbild (mit Fotostandorten)

Steinhöfel, Flur 5, Flurstück 249 - Luftbild (mit Fotostandorten)

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    BB73-1800-123620
  • Bundesland
    Brandenburg
  • Kreis
    Uckermark
  • Gemeinde
    Angermünde, Stadt
  • Gemarkung
    Steinhöfel
    Wilmersdorf
  • Objektart
    Acker und Grünland
  • Größe
    16,9604 ha
  • Orientierungswert (Kauf)
    nach Gebot
  • Orientierungswert (Pacht)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Das Ausschreibungsobjekt umfasst 5 Flurstücke und besteht hauptsächlich aus Ackerland (ca. 13 ha) mit einer durchschnittlichen Ackerzahl von 27. Die restlichen ca. 4 ha sind Grünland, Holzung und Unland. Die Angaben in der Flurstücksliste entsprechen den Angaben im Kataster und können von den tatsächlichen Gegebenheiten abweichen. Die Flächen sind ab 1.10.2021 pachtfrei. Sie können - alternativ zum Kauf - für weitere 4 Jahre gepachtet werden. Alle Flurstücke liegen im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin (Entwicklungszone) und im gleichnamigen Landschafts- und Vogelschutzgebiet.

Weitere Informationen


Die vier Flurstücke in der Gemarkung Wilmersdorf sind in der Karte des Staatlichen Munitionsbergungsdienstes als potentiell kampfmittelbelastet dargestellt.

Lage

Der Ortsteil Steinhöfel liegt im Nordwesten der Stadt Angermünde, ca. 15 km vom Stadtzentrum entfernt. Er ist über die B198 und ab Greiffenberg über die L24 und die K7306 zu erreichen. Die nächstgelegene Autobahnabfahrt der BAB11 ist Pfingstberg. Das Flurstück in der Gemarkung Steinhöfel liegt südwestlich der Ortslage, nahe der Autobahn und dem Rastplatz Wilmersdorfer Forst. Die Flurstücke der Gemarkung Wilmersdorf liegen nördlich von Steinhöfel am Großen Krüselberg bzw. Hessenkamp. Sie sind von Steinhöfel über die nach Norden abzweigende Straße "Koppel", die in einen Weg mündet, zu erreichen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Claudia Friedel
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Brandenburg/Berlin
  • Adresse
    Schönhauser Allee 120
    10437 Berlin
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes