Flächen westlich von Brandis

Sachsen, Leipzig-Land

Flächen westlich von Brandis - Luftbild gesamt

Luftbild gesamt

Flächen westlich von Brandis - Luftbild Cämmerei

Luftbild Cämmerei

Flächen westlich von Brandis - Luftbild Wolfshain

Luftbild Wolfshain

Flächen westlich von Brandis - Luftbild Albrechtshain

Luftbild Albrechtshain

Flächen westlich von Brandis - Verkehrsanbindung 1

Verkehrsanbindung 1

Flächen westlich von Brandis - Verkehrsanbindung 2

Verkehrsanbindung 2

Flächen westlich von Brandis - Großraumlage

Großraumlage

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    BB29-1800-087324
  • Bundesland
    Sachsen
  • Kreis
    Leipzig-Land
  • Gemeinde
    Brandis, Stadt
    Naunhof, Stadt
  • Gemarkung
    Cämmerei
    Albrechtshain
    Wolfshain
  • Objektart
    Acker und Grünland
  • Größe
    6,2428 ha
  • Orientierungswert (Pacht)
    2.819 EUR/Jahr

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Das Ausschreibungsobjekt mit 15 Flurstücken besteht aus Ackerland mit einer Größe von ca. 5,42 ha, Grünland mit einer Größe von ca. 0,16 ha und sonstigen Flächen mit ca. 0,66 ha. Die durchschnittliche Ackerzahl beträgt 53 BP und die Grünlandzahl 50 BP. Die Flächen sind ab 01.10.2024 pachtfrei. Die Verpachtung soll für einen Zeitraum von 6 Jahren (01.10.2024 - 30.09.2030) erfolgen.

Erweiterte Objektbeschreibung

Das Ausschreibungsobjekt ist ab dem 01.10.2024 pachtfrei. Die Ausschreibung erfolgt für den Pachtzeitraum vom 01.10.2024 bis 30.09.2030.

Erschließungssituation

Die Flächen der Ausschreibung sind teilweise über Wirtschaftswege bzw. über öffentliche Straßen zu erreichen. Für eventuell erforderliche Wegebenutzungen und -vereinbarungen zur Erreichbarkeit der Flächen hat der Pächter selbst zu sorgen. Der Pächter stellt die BVVG im Zusammenhang mit einer evtl. fehlenden gesicherten Zuwegung von allen Ansprüchen frei und verzichtet auf die Geltendmachung etwaiger eigener Ansprüche.

Weitere Informationen

Die BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH ist im Grundbuch als Eigentümerin eingetragen.

Eine Teilfläche von 2.500 m² des Flurstücks 153/1 der Gemarkung Cämmerei wurde bereits der Stadt Brandis in Eigentum zugeordnet. Diese Teilfläche ist nicht Gegenstand der Ausschreibung zur Pacht.

Die Flurstücke 201 und 203 der Gemarkung Wolfshain sowie die Flurstücke 168 und 169 der Gemarkung Albrechtshain liegen im Landschaftsschutzgebiet Partheaue.

Auf dem Flurstück

- 153/1 und 168a der Gemarkung Cämmerei lastet je eine beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Trinkwasserleitungsrecht) für Versorgungsverband Eilenburg-Wurzen.

Das Flurstück 201 der Gemarkung Wolfshain ist möglicherweise vom Bergwerksfeld "Hirschfeld-Wolfshain" betroffen.

Sofern dinglich gesicherte Rechte für Versorgungsunternehmen etc. weiterhin bestehen, wird sie der Pächter dulden und übernehmen. Das gilt auch für nachträglich bekannt werdende Lasten und Beschränkungen.

Die Flächenaufteilung erfolgt ausschließlich zur Groborientierung. Wegen der tatsächlichen Flächengröße, der jeweiligen Nutzungsart sowie der Bewirtschaftungsmöglichkeiten übernimmt die Verpächterin keine Gewähr.

Der Pächter hat das Objekt besichtigt und pachtet es im gegenwärtigen Zustand.Wir empfehlen Ihnen vor der Angabe des Gebotes, die Besichtigung des Objektes.

Lage

Brandis ist eine Stadt im sächsischen Landkreis Leipzig, etwa 20 km östlich von Leipzig. Sie erstreckt sich im Osten der Leipziger Tieflandsbucht und entstand aus dem Zusammenschluss von Beucha und der Stadt Brandis am 1. Januar 1999.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Herr Tino Birner
  • Firma
    BVVG - Niederlassung Berlin/Brandenburg/Sachsen
  • Adresse
    Schönhauser Allee 120
    10437 Berlin
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postfach 58 01 51, 10411 Berlin

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes