Grundstück in Gottmannsförde – Straße “Zum Rehmsee“

Mecklenburg-Vorpommern, Nordwestmecklenburg

Grundstück in Gottmannsförde - Straße ''Zum Rehmsee'' - Blick von der Straße

Blick von der Straße "Zum Rehmsee" zu den Flurstücken 421/2 und 422/4

Grundstück in Gottmannsförde - Straße ''Zum Rehmsee'' - Teilansicht Flurstück 422/4

Teilansicht Flurstück 422/4

Grundstück in Gottmannsförde - Straße ''Zum Rehmsee'' - Teilansicht Flurstück 421/2

Teilansicht Flurstück 421/2

Grundstück in Gottmannsförde - Straße ''Zum Rehmsee'' - Ausschreibungsobjekt

Ausschreibungsobjekt

Grundstück in Gottmannsförde - Straße ''Zum Rehmsee'' - Lage zum Ort Gottmannsförde

Lage zum Ort Gottmannsförde

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    MS74-1800-085020
  • Bundesland
    Mecklenburg-Vorpommern
  • Kreis
    Nordwestmecklenburg
  • Gemeinde
    Brüsewitz
  • Gemarkung
    Gottmannsförde
  • Objektart
    Acker und Grünland
    Garten/Erholung/Freizeit
  • Größe
    0,333 ha
  • Orientierungswert (Kauf)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

An der Straße "Zum Rehmsee" bieten wir Ihnen eine unbebaute Fläche zum Kauf an. Diese wird überwiegend landwirtschaftlich (Acker) genutzt und besteht aus dem Flurstück 422/4 und einer Teilfläche aus dem Flurstück 421/2.

Weitere Informationen

Die ausschreibungsgegenständliche Fläche liegt an der Straße "Zum Rehmsee". Nach Aussage der Amtsverwaltung befindet sich die Fläche in der "Aussenbereichslage" und ist im Flächennutzungsplan als "Fläche für Landwirtschaft" ausgewiesen. Möglicherweise ist eine Teilfläche entlang der Straße auf Grund der Lage zum Ort entwicklungsfähig. Dieses ist vom Erwerber eigenständig zu klären. Eine Gewährleistung für Sach- und Rechtsmängel wird ausgeschlossen.

Bis zum 30.09.2021 besteht ein
Pachtvertrag.

Die Größen der Flurstücke/Teilflächen finden Sie auf der Flurstücksliste.


Teilflächenerwerb:

Aus dem Flurstück 421/2 wird eine unvermessene Teilfläche von ca. 1.608 m² zum Kauf angeboten.

Diese Teilfläche entsteht durch das Rausmessen einer Löschwasserentnahmestelle der Gemeinde Brüsewitz. Die Entnahmestelle ist gegenwärtig im Bau. Die Vermessung erfolgt nach Abschluss der Bauarbeiten durch die Gemeinde Brüsewitz.

Nach Vorliegen des amtlichen Vermessungsergebnisses, kann der Kaufgegenstand eindeutig bezeichnet werden.

Schutzausweisung:

Das Ausschreibungsobjekt liegt im Landschaftsschutzgebiet "Stepenitztal".

Grundbuchstand:

Der Ausschreibungsgegenstand ist lastenfrei in den Abteilungen II und III der Grundbuches.

Jagdliche Situation:

Die Flurstücke sind Bestandteil einer Eigenjagd, die bis 31.03.2030 verpachtet ist.

Lage

Etwa 10 km nordwestlich der Landeshauptstadt Schwerin finden Sie den Ort Gottmannsförde - am Rehmsee. Direkt von der B104 führt der Weg über Brüsewitz nach Gottmannsförde.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Ricarda Grosse
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Mecklenburg-Vorpommern
  • Adresse
    Werner-von-Siemens-Straße 4
    19061 Schwerin
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes