Grundstück in Leipzig-Hänichen

Sachsen, Leipzig-Stadt

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    SD13-2800-050517
  • Bundesland
    Sachsen
  • Kreis
    Leipzig-Stadt
  • Gemeinde
    Leipzig, Stadt
  • Gemarkung
    Hänichen
  • Flurstück
    329
  • Objektart
    Bau- und Bauerwartungsland
    Garten/Erholung/Freizeit
    Grundstück
  • Größe
    8.641 m²
  • Auktionslimit (Kauf)
    80.000 EUR

Objekt­beschreibung

Das Objekt wird am 28.05.2021 durch die Sächsische Grundstücksauktionen AG in Leipzig im Leipzig Marriot Hotel, Am Hallischen Tor 1, unter Katalog-Nr. 18 versteigert. Die Auktionsunterlagen sind direkt vom Auktionshaus anzufordern. Mehr Informationen unter www.sga-ag.de

Attraktives Grundstück in Leipzig-Hänichen zu verkaufen! Laut Flächennutzungsplan der Stadt Leipzig ist diese Liegenschaft als "Grünfläche - Kleingärten/ sonstige Gärten" dargestellt. Derzeit wird die Fläche als Erholungs- und Kleingartenland genutzt.

Es bestehen zurzeit 20 Einzelpachtverträge, die Pachteinnahmen belaufen sich auf ca. 4.414,- EUR/ Jahr. Darüber hinaus wurde der Pachtvertrag für eine Parzelle durch die Verkäuferin bereits gekündigt. Die Herausgabe des Gartens an die BVVG steht noch aus. Der Käufer hat diese Ansprüche selbst durchzusetzen und wird gegenüber der Verkäuferin auf etwaige aus diesem Umstand resultierenden Ansprüche verzichten.

Eine weitere Parzelle ist unverpachtet. Insgesamt verpachtet sind Flächen in einem Umfang von ca. 7.579 m².
Die Pachtverträge verlängern sich jeweils um 1 Jahr, sofern sie nicht gekündigt werden. Der Käufer tritt mit Besitzübergang in die bestehenden Pachtverhältnisse ein. Die aufstehenden Baulichkeiten befinden sich zum Teil im Eigentum der Pächter.

Die nähere Umgebung zeichnet sich durch Einfamilienhäuser und eine gute Infrastruktur aus. Die planungsrechtliche Beurteilung von Vorhaben erfolgt nach § 35 BauGB (Auskunft der Stadt Leipzig). Diese städtebauliche Auskunft beinhaltet nur allgemeine Aussagen zur planungsrechtlichen Situation. Eine Bauvoranfrage wurde durch die Verkäuferin nicht gestellt. Konkrete Bauvorhaben sind vom Erwerber selbstständig und auf seine Kosten mit der zuständigen Behörde zu klären.

Weitere Informationen

Im Grundbuch des Flurstücks eingetragen ist die BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH. Die Abteilungen II und III sind lastenfrei. Eventuelle Dienstbarkeiten, die nach den gesetzlichen Bestimmungen noch einzutragen sind, sind vom Erwerber der Flächen ohne Anrechnung auf den Kaufpreis als nicht wertmindernd zu übernehmen.

Die ausgewiesene Flächenangabe erfolgt ausschließlich für Zwecke der unverbindlichen Groborientierung. Wegen der tatsächlichen Flächengröße, der jeweiligen Nutzungsart sowie der Bewirtschaftungsmöglichkeit übernimmt die BVVG keine Gewähr.

Verkauft wird das Grundstück wie es steht und liegt. Wir empfehlen die Besichtigung von außen. Ein Betreten des Grundstückes ist nicht möglich.

Lage

Zu erreichen ist das Grundstück über die Straße "Windmühlenweg" in 04159 Leipzig, Ortsteil Lützschena-Stahmlen. Dieser Stadtteil befindet sich im Nordwesten der sächsischen Großstadt Leipzig, etwa 9 km vom Zentrum entfernt. Leipzig mit seinen über 500.000 Einwohnern zählt zu den attraktivsten Städten in Ostdeutschland. Hohe Kaufkraft sowie Ansiedlung namhafter Hersteller spiegeln das Wirtschaftswachstum in dieser Region wider.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Anlagen / Links

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Susanne Keil
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Sachsen/Thüringen
  • Adresse
    Cottaer Straße 2 - 4
    01159 Dresden
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt