Grundstück in Lieskau, Siedlung

Brandenburg, Spree-Neiße
Objekt der Woche

Grundstück in Lieskau, Siedlung - Blick auf die Straße Schleifer Allee (links) / Siedlung (rechts)

Blick auf die Straße Schleifer Allee (links) / Siedlung (rechts)

Grundstück in Lieskau, Siedlung - Blick auf die Druckerhöhungsstation (linke Seite Straße Siedlung)

Blick auf die Druckerhöhungsstation (linke Seite Straße Siedlung)

Grundstück in Lieskau, Siedlung - Luftbild Lieskau

Luftbild Lieskau

Grundstück in Lieskau, Siedlung - Auszug ALKIS

Auszug ALKIS

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    BB71-2800-098220
  • Bundesland
    Brandenburg
  • Kreis
    Spree-Neiße
  • Gemeinde
    Spremberg, Stadt
  • Gemarkung
    Lieskau
  • Flur
    1
  • Flurstück
    399
  • Objektart
    Acker und Grünland
    Bau- und Bauerwartungsland
    Bauland
    Garten/Erholung/Freizeit
  • Größe
    2.107 m²
  • Orientierungswert (Kauf)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Im südlichen Bereich von Lieskau bieten wir Ihnen ein ca. 2.107 m² großes Grundstück zum Kauf an. Das Grundstück befindet sich zum überwiegenden Teil im Geltungsbereich der Klarstellungs- und Ergänzungssatzung von Lieskau. Die Fläche ist pachtfrei.

Auf dem Grundstück befindet sich eine Druckerhöhungsstation. Weitere Informationen zum Grundstück finden Sie unter der Objektbeschreibung.

Erweiterte Objektbeschreibung

Grundbuch

Eigentümerin des im Grundbuchblatt 148 von Lieskau eingetragenen Grundstückes ist die BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH.

In der Abteilung II sind folgende Eintragungen enthalten:

  • Beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Leitungs- und Anlagenrechtsbescheinigung für die Trinkwasserleitung); die Flächenbeanspruchung beträgt ca. 890 m²
  • Beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Anlagenrecht für Grundwassermessstelle nebst Schutzstreifen; Baubeschränkung); die Flächenbeanspruchung beträgt ca. 25 m²

In der Abteilung III des Grundbuches sind keine Eintragungen vorhanden.

Planungsstand/Bebauung

Das Grundstück befindet sich gemäß Aufmaß im Geoportal*) des Landkreises Spree-Neiße mit einer Fläche von ca. 1.600 m² im Geltungsbereich der Klarstellungs- und Ergänzungssatzung von Lieskau (siehe Bild 8).

*) Konkrete Informationen über die kommunale Bauleitplanung im Amtsbereich finden Sie über das Geoportal. Dort werden unter anderem die Baugebiete, der B-Plan Geltungsbereich, Flächennutzungspläne sowie sonstige Baupläne ausgewiesen.

Im nördlichen Bereich des Grundstückes befindet sich eine Straßenverkehrsfläche (siehe Bild 8). Das Grundstück weist einen alten Baumbestand auf.

bebauter Grundstücksteil:

Zum Teil ist das Grundstück mit einer Druckerhöhungsstation bebaut und drei Trinkwasserleitungen verlaufen ebenfalls darauf. Dieser Bereich ist eingezäunt. Ein Anlagen- und Leitungsrecht wurde im Grundbuch eingetragen. Gemäß unverbindlicher Mitteilung der Stadtverwaltung Spremberg befindet sich der bebaute Grundstücksteil im Innenbereich nach § 34 BauGB; es handelt sich hierbei um Bauland, da nach Aufgabe der derzeitigen Nutzung und Rückbau der baulichen Anlagen eine Neubebauung entsprechend Zulässigkeitsvoraussetzungen des § 34 BauGB erfolgen kann.

Der Versorgungsträger teilte ergänzend zur Druckerhöhungsstation mit, dass die Trinkwasserversorgung der Ortslage Lieskau durch diese vorgelagerte Druckerhöhungsstation einschließlich dem Reinwasserspeicher gesichert wird. Die Anlage besteht aus zwei erdüberschütteten Stahltanks, erdeingebauten Leitungsverbindungen, einem Stationsgebäude mit Rohrleitungskanälen, in welchem die Pumpenanlage und der E- und MSR-Teil untergebracht sind. Sanierungsmaßnahmen sind hier geplant.

unbebauter Grundstücksteil:

Hierzu teilte die Stadtverwaltung Spremberg unverbindlich mit, dass der unbebaute Teil südlich dieser Fläche, entlang der Straße "Siedlung", bis zu einer Tiefe von ca. 40 m (gemessen ab der Straßenbegrenzungslinie) im Innenbereich gemäß § 34 BauGB liegt, also im Bereich einer Ergänzungsfläche. Hierbei handelt es sich um Bauland, da eine vollständige Erschließung vorhanden ist. Die verbleibende Grundstückstiefe beträgt ca. 37 m und die mittlere Breite ca. 21 m.

Im Jahr 2009 wurde durch die BVVG für den Ausbau der Straße "Siedlung Achse 3" ein Straßenbaubeitrag in Höhe von 2.335,97 EUR geleistet.

Die aufgeführten baurechtlichen Angaben entsprechen dem Kenntnisstand der Verkäuferin und sind durch die Interessenten selbst zu überprüfen. Eine abschließende Aussage zur Bebaubarkeit und zur Erschließung kann durch eine Bauvoranfrage bei der zuständigen Behörde durch den Interessenten/Erwerber getroffen werden. Die Verkäuferin übernimmt keinerlei Gewähr für die Zulässigkeit und Realisierbarkeit einer bestimmten Bebauung oder Nutzbarkeit des Grundstückes.

Der Bodenrichtwert für baureifes Land beträgt in Lieskau 10,00 EUR/m² (Stand: 31.12.2020).

Zuwegung

Das Grundstück liegt an der Straße Siedlung bzw. Schleifer Allee.

Kampfmittel

Das angebotene Grundstück ist auf der Karte des Staatlichen Munitionsbergungsdienstes als potentielle Verdachtsfläche ausgewiesen.

Bodendenkmal

Das angebotene Flurstück liegt im Bereich eines Bodendenkmals (Bodendenkmal-Nr. 120442: Dorfkern deutsches Mittelalter, Dorfkern Neuzeit).

Haftungsausschluss

Wir weisen darauf hin, dass für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr übernommen wird. Bitte informieren Sie sich daher selbst vor Ort über die Objekte und zögern Sie nicht, sich mit weitergehenden Fragen an den zuständigen Mitarbeiter der BVVG zu wenden. Die Besichtigung der Fläche kann von öffentlichen Straßen und Wegen aus erfolgen, das Befahren des Ausschreibungsloses ist nicht gestattet.


Wir freuen uns auf Ihr Gebot!

Lage

Lieskau ist ein Ortsteil der brandenburgischen Stadt Spremberg im Landkreis Spree-Neiße, im Süden der Niederlausitz an der Grenze zur Oberlausitz. Der Ort liegt etwa 10 Kilometer vom Spremberger Stadtkern entfernt an der Bundesstraße 156, die von Spremberg kommend in östlicher Richtung nach Bad Muskau führt. Rund drei Kilometer südlich liegt Schleife und rund 12 Kilometer südöstlich liegt die Stadt Weißwasser. Die angebotene Fläche befindet sich im Süden von Lieskau direkt an der Straße "Siedlung".

Bitte beachten Sie bitte dazu unser Kartenmaterial.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Nadine Großmann
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Brandenburg/Berlin
  • Adresse
    Schönhauser Allee 120
    10437 Berlin
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes