Grundstück in Lobenstein

Thüringen, Saale-Orla-Kreis

Grundstück in Lobenstein - gewerbliche Fläche, eingezäunt, nicht zugänglich (Foto 15.03.2010)

gewerbliche Fläche, eingezäunt, nicht zugänglich (Foto 15.03.2010)

Grundstück in Lobenstein - Luftbild

Luftbild

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    TE75-2800-055213
  • Bundesland
    Thüringen
  • Kreis
    Saale-Orla-Kreis
  • Gemeinde
    Bad Lobenstein, Stadt
  • Gemarkung
    Lobenstein
  • Flurstück
    857/29
  • Objektart
    Gewerbe
    Grundstück
  • Größe
    1.046 m²
  • Orientierungswert (Kauf)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Das zum Verkauf stehende Objekt hat eine Größe von 1046 m² und liegt lt. Flächennutzungsplan im Innenbereich und ist als gewerbliche Baufläche ausgewiesen. Aufgrund der Lage an einer Eisenbahnlinie ist das Objekt nicht bebaubar. Es verfügt über keine öffentliche Anbindung und ist nur über angrenzende Privatgrundstücke erreichbar. Eine Regelung zu Wegerechten ist nicht bekannt. Die Nutzung kann als Zuwegung (Funktionalfläche) zu den angrenzenden gewerblichen Flächen und als Lagerplatz erfolgen. Das Objekt ist nicht verpachtet. Es befindet sich im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale.

Lage

Bad Lobenstein, bis 2005 Lobenstein, ist eine Kleinstadt im Saale-Orla-Kreis in Thüringen. Vor der Eingliederung in diesen war Lobenstein Kreisstadt des gleichnamigen Kreises. Die Stadt liegt im Thüringer Schiefergebirge zwischen den Ausläufern des Thüringer Waldes und des Frankenwaldes, südlich bzw. westlich der großen Saaletalsperren Hohenwarte und Bleiloch. Das Objekt liegt am nordöstlichen Rand von Bad Lobenstein an der Bahnlinie zwischen Bad Lobenstein und Unterlemnitz.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Elke Herold
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Sachsen/Thüringen
  • Adresse
    Cottaer Straße 2 - 4
    01159 Dresden
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes