Grundstück in Zeesen

Brandenburg, Dahme-Spreewald

Grundstück in Zeesen - Lage in der Umgebung

Lage in der Umgebung

Grundstück in Zeesen - Auszug ALKIS

Auszug ALKIS

Grundstück in Zeesen - Lage zu Straßen und Wege

Lage zu Straßen und Wege

Grundstück in Zeesen - Lage in der Region

Lage in der Region

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    BB61-2800-016818
  • Bundesland
    Brandenburg
  • Kreis
    Dahme-Spreewald
  • Gemeinde
    Königs Wusterhausen, Stadt
  • Gemarkung
    Zeesen
  • Objektart
    Bau- und Bauerwartungsland
    Grundstück
  • Größe
    2.336 m²
  • Orientierungswert (Kauf)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Wir bieten Ihnen in landschaftlich reizvoller Umgebung eine unvermessene Teilfläche von ca. 2.336 m² an der unbefestigten Dahlienstraße in Zeesen zum Erwerb an. Die Ausschreibungsfläche hat eine Straßenfront von etwa 57 m und eine Tiefe von etwa 40 m. Im südlichen Bereich wird die Fläche derzeit von Anwohnern als Überfahrt beansprucht, ansonsten ist sie ungenutzt.

Die Entfernung zum S-Bahnhof Zeesen beträgt etwa 600 m, auch der Zeesener See ist fußläufig zu erreichen.


Erweiterte Objektbeschreibung:

Das Ausschreibungsobjekt besteht aus einer unvermessenen Teilfläche aus dem Flurstück 409 der Flur 11 in der Gemarkung Zeesen. Die bei einem Verkauf entstehenden Vermessungskosten sind vom Erwerber zu tragen.

Bewerbungen nach § 3 Abs. 5 und 8 AusglLeistG sind ausgeschlossen.

Planungsstand

Gemäß Flächennutzungsplan der Gemeinde Zeesen ist die Fläche (gelb schraffiert) als Wohnbaufläche ausgewiesen. In 2020 wurde für die Fläche die Waldeigenschaft festgestellt, da sie mit einigen Bäumen und Buschwerk bestanden ist und viele Jahre der wilden Sukzession preisgegeben war. Ein Widerspruch der Verkäuferin gegen den Bescheid verlief erfolglos. Eine längerfristige Bauerwartung in Verbindung mit einem Waldumwandlungsantrag und damit verbundenen Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen wird von der Verkäuferin gesehen, sie übernimmt allerdings keinerlei Gewähr für Zulässigkeit und Realisierbarkeit einer bestimmten Bebauung oder Nutzbarkeit des Grundstücks.

Es ist davon auszugehen, dass die Dahlienstraße in absehbarer Zeit ausgebaut wird und entsprechende Erschließungsgebühren anfallen werden.

Weitere Informationen

Eigentümerin der Flurstücke laut dem Grundbuch von Zeesen, Blatt 3070 ist die BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH, Berlin. In den Abteilungen II und III des Grundbuches sind keine den Kaufgegenstand betreffenden Eintragungen verzeichnet.


Die BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH stellt die Inhalte dieses Produktblattes mit Sorgfalt zusammen. Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen aber ohne Gewähr. Insbesondere kann die tatsächliche Nutzungsart von der hier angegebenen katasterlichen Nutzungsart abweichen. Die Angaben dienen nur der unverbindlichen allgemeinen Information und ersetzen nicht die individuelle Befassung mit dem Objekt. Zögern Sie nicht, sich mit weitergehenden Fragen an den zuständigen Mitarbeiter der BVVG zu wenden.

Wir weisen darauf hin, dass das ungenehmigte Befahren der Grundstücke nicht gestattet ist.

Wir freuen uns auf Ihr Gebot !

Lage

Das Ausschreibungsobjekt befindet sich an der Dahlienstraße im südwestlichen Teil von Zeesen unweit der Bundesstraße 179. Sie erreichen die Fläche über die 179 die durch den Ort führt, weiter über den Sonnenweg und die Dahlienstraße.
Zeesen liegt ca. 4 km südlich von Königs Wusterhausen und ca. 6 km nördlich von Bestensee. In ca. 3 km Entfernung besteht Anschluss an die Bundesautobahn A 13. Bis zur Bundesautobahn A 10 beträgt die Entfernung ca. 6 km.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Sandra Thielmann
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Brandenburg/Berlin
  • Adresse
    Schönhauser Allee 120
    10437 Berlin
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes