Grundstücke in Burkhardtsdorf

Sachsen, Erzgebirgskreis

Grundstücke in Burkhardtsdorf - Luftbild

Luftbild

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    SD21-1800-031320
  • Bundesland
    Sachsen
  • Kreis
    Erzgebirgskreis
  • Gemeinde
    Burkhardtsdorf
  • Gemarkung
    Burkhardtsdorf
  • Objektart
    Acker und Grünland
    Bau- und Bauerwartungsland
    Garten/Erholung/Freizeit
    Grundstück
  • Größe
    7.240 m²
  • Orientierungswert (Kauf)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Ausgeschrieben werden insgesamt 3 Flurstücke in der Gemarkung Burkhardtsdorf mit einer Gesamtfläche von ca. 7240 m². Davon sind ca. 3570 m² Grünland bei einer durchschnittlichen Bonität von 43. Der Rest sind ca. 3670 m² sonstige Flächen (Wege, Holzung etc.). Eine Zuwegung ist zum Teil gegeben. Das Flurstück 217 ist teilweise verpachtet. Die Ausschreibung erfolgt nur zum Verkauf.

Erweiterte Objektbeschreibung

Siehe dazu auch in der Flurstücksliste.

Die ausgewiesenen Flächenangaben erfolgen ausschließlich für Zwecke der unverbindlichen Groborientierung. Wegen der tatsächlichen Flächengröße, der jeweiligen Nutzungsart, der Bonität sowie der Bewirtschaftungsmöglichkeit übernimmt die BVVG keine Gewähr.

3 Teilflächen des Flurstücks 217 sind bis zum 31.12.2021 zur kleingärtnerischen Nutzung verpachtet. Die Pachtverträge verlängern sich automatisch um ein Jahr, wenn nicht 3 Monate vor Ablauf gekündigt wird. Die jährlichen Pachteinnahmen betragen EUR 68,80. Auf dem Flurstück befinden sich gärtnerische Baulichkeiten. Die BVVG geht davon aus, dass daran kein selbständiges Gebäudeeigentum und auch kein dingliches Nutzungsrecht besteht oder aus anderem Grunde Ansprüche eines Dritten auf Erbbaurechtsbestellung oder Ankauf des Grundstücks nach den Bestimmungen des Sachenrechtsbereinigungsgesetzes / Schuldrechtsanpassungsgesetzes bestehen. Die Verkäuferin kann aber nicht ausschließen, dass diese Baulichkeit kein wesentlicher Grundstücksbestandteil ist und daher Rechte Dritter hieran bestehen. Der Käufer stellt die Verkäuferin von etwaigen Ansprüchen Dritter in diesem Zusammenhang frei und verzichtet auf die Geltendmachung eigener Ansprüche.


Erschließungssituation

Die Flurstücke 89 und 217 liegen im Innenbereich. Eine Zuwegung zu den ausgeschriebenen Flächen ist nur zum Teil über öffentlich gewidmete Straßen gegeben. Weitere Erschließungen sind nicht vorhanden. Der Erwerber stellt die Verkäuferin im Zusammenhang mit der fehlenden gesicherten Zuwegung von allen Ansprüchen frei und verzichtet auf die Geltendmachung etwaiger eigener Ansprüche.


Belastungen im Grundbuch

  • Flurstück 217 der Gemarkung Burkhardtsdorf betreffend:
    Abt. II Wasserentnahme-, Ableitungs- und Durchführungsrecht an dem Grundstück Burkhardtsdorf Blatt 1053 und Blatt 1403.
  • Die Belastungen sind vom Erwerber ohne Anrechnung auf das Kaufgebot als nicht wertmindernd zu übernehmen.
  • Die Abteilung III der jeweiligen Grundbücher ist lastenfrei.
  • Eventuelle Dienstbarkeiten, die nach den gesetzlichen Bestimmungen noch einzutragen sind, sind vom Erwerber der Flächen ohne Anrechnung auf das Kaufgebot als nicht wertmindernd zu übernehmen.

Weitere Informationen

  • Das Flurstück 89 wird teilweise von den Anliegern als Zuwegung (öffentlich gewidmete Gemeindestraße) genutzt. Auf Antrag der Anlieger ist der Käufer verpflichtet die Eintragung eines Geh- und Fahrtrechtes in Form einer Grunddienstbarkeit zu bewilligen.
  • Die Verkäuferin behält sich vor, den Umfang und die Zusammensetzung des Ausschreibungsloses bei Vorliegen bzw. Geltendmachung von (Rück)Übertragungsansprüchen/Vorkaufsrechten von Gebietskörperschaften zu reduzieren.
  • Die Flurstücke 217 und 173 liegen an der Zwönitz, so dass mit Überschwemmungen zu rechnen ist.
  • Es werden Teilgebote zugelassen, wenn dadurch die Gesamtverwertung nicht gefährdet wird.
  • Der Bodenrichtwert in Burkhardtsdorf beträgt 34 EUR/m².

Lage

Burkhardtsdorf ist eine Gemeinde im Norden des Erzgebirgskreises. Sie liegt an der Zwönitz und 12 km südlich von Chemnitz. Das Ausschreibungslos befindet sich teilweise im Ort an der Turnstraße bzw. rechts der Eibenbergerstraße in Richtung Kemtau.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Michaela Heege
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Sachsen/Thüringen
  • Adresse
    Cottaer Straße 2 - 4
    01159 Dresden
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes