Grundstücke in Untersuhl

Thüringen, Wartburgkreis

Grundstücke in Untersuhl - Flst. 651/2 (Stand 14.11.2006)

Flst. 651/2 (Stand 14.11.2006)

Grundstücke in Untersuhl - Luftbild

Luftbild

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    SD63-2800-049420
  • Bundesland
    Thüringen
  • Kreis
    Wartburgkreis
  • Gemeinde
    Gerstungen
  • Gemarkung
    Untersuhl
  • Objektart
    Grundstück
  • Größe
    7.704 m²
  • Orientierungswert (Kauf)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Das zum Kauf stehende Objekt besteht aus drei arrondierten Sukzessionsflächen in der Gemarkung Untersuhl mit einer Größe von 7704 m². Das Objekt liegt im Außenbereich nach § 35 BauGB. In der Nähe befindet sich die Motocross Strecke Gerstungen. Das Objekt ist unbebaut. Es ist über Wege erreichbar. Es grenzt geringfügig an die A 4 an. Eine Nutzung für forstwirtschaftliche Zwecke oder als Ausgleichsfläche könnte möglich sein. Eine 380-kV-Leitung ist auf den Flurstücken 652/3 und 652/4 dinglich gesichert. Schutzgebiete sind nicht bekannt. Die Fläche ist pachtfrei.

Lage

Untersuhl ist ein Ortsteil von Gerstungen im Wartburgkreis in Thüringen. Es liegt am südwestlichen Rand der Gemeinde Gerstungen an der Grenze zu Hessen und an der Werra. Westlich berührt die Landesstraße 1022 den Ortsteil und kreuzt am Ortsrand die Landesstraße 1021. Nördlich vom Ortsteil verläuft die Bundesautobahn 4 mit der Anschlussstelle Gerstungen und der Weihetalbrücke. Die Thüringer Bahn im Abschnitt Eisenach-Bebra mit dem Bahnhof Gerstungen führt durch den Ort. Das Objekt liegt nördlich von Untersuhl und der A4.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Elke Herold
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Sachsen/Thüringen
  • Adresse
    Cottaer Straße 2 - 4
    01159 Dresden
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes