Grundstücke in Wildenhain

Sachsen, Meißen

Grundstücke in Wildenhain - Flurstück 84/6 und /7

Flurstück 84/6 und /7

Grundstücke in Wildenhain - Flurkarte

Flurkarte

Grundstücke in Wildenhain - Top-Karte

Top-Karte

Grundstücke in Wildenhain - Übersicht

Übersicht

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    SD85-2800-072707
  • Bundesland
    Sachsen
  • Kreis
    Meißen
  • Gemeinde
    Großenhain, Stadt
  • Gemarkung
    Wildenhain
  • Flurstück
    84/6 und 84/7
  • Objektart
    Acker und Grünland
    Bauland
  • Größe
    1.070 m²
  • Orientierungswert (Kauf)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Das Ausschreibungsobjekt besteht aus zwei Flurstücken und ist in der Gemarkung Wildenhain belegen. Als Nutzungsart ausgewiesen ist 0,1070 ha Ackerland mit einer durchschnittlichen Bonität von 37 Bodenpunkten.

Verkauft wird das Flurstück 84/6 mit 528 m² und das Flurstück 84/7 mit 542 m². Die Flächen sind bis zum 30.09.2021 verpachtet..

Die Flurstücke sind laut Aussage der Kommune im Flächennutzungsplan als Außenbereich ausgewiesen. Konkrete Angaben zur baulichen Nutzbarkeit sind über das zuständige Bauordnungsamt des Landkreises zu erfragen.Die Flurstücke verfügen derzeit nicht über eine gesicherte Zuwegung und Erschließung. Der Erwerber stellt die Verkäuferin im Zusammenhang mit der fehlenden gesicherten Zuwegung von allen Ansprüchen frei und verzichtet auf die Geltendmachung etwaiger eigener Ansprüche.*

Aufgrund der Lage am Ortsrand ist die Nutzung der beiden Flurstücke gemeinsam als Wohngrundstück mit großem Garten bzw. einzeln zur Bebauung mit je einem Eigenheim denkbar. Der Aufwand zur Baureifmachung ist vom Erwerber zu tragen und wurde bei der Wertermittlung bereits abschließend wertmindernd berücksichtigt. Die Verkäuferin übernimmt keine Gewähr für den zukünftigen Verwendungszweck.

Teilgebote für die einzelnen Flurstücke sind zugelassen.

Sofern die Verkäuferin wider Erwarten vor Eigentumsumschreibung für die Entrichtung von Kommunalabgaben oder Erschließungsbeiträgen in Vorleistung gehen muss, ist der Betrag vom Käufer an die Verkäuferin zusätzlich zum Gebot zu zahlen.

Im Grundbuch steht die BVVG als Eigentümerin. Belastungen sind keine eingetragen.

Weiterhin behält sich die Verkäuferin vor, in den Kaufvertrag ein Mehrerlös- und Nachbewertungsklausel aufzunehmen.

Lage

Der Ort Wildenhain liegt verkehrsgünstig an der Bundesstraße B 98 (Großenhain - Riesa), ca. 4 Kilometer von der Stadt Großenhain entfernt. Das Ausschreibungsobjekt befindet sich am südwestlichen Ortsrand von Wildenhain, in ruhiger Lage unweit des Rodaer Weges.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Michaela Heege
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Sachsen/Thüringen
  • Adresse
    Cottaer Straße 2 - 4
    01159 Dresden
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes