Landwirtschaftsfläche bei Eilenburg

Sachsen, Nordsachsen

Landwirtschaftsfläche bei Eilenburg - Ausschreibungsobjekt

Ausschreibungsobjekt

Landwirtschaftsfläche bei Eilenburg - Lage

Lage

Landwirtschaftsfläche bei Eilenburg - topografische Karte

topografische Karte

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    SD30-1800-020121
  • Bundesland
    Sachsen
  • Kreis
    Nordsachsen
  • Gemeinde
    Eilenburg, Stadt
  • Gemarkung
    Eilenburg
  • Flur
    39
  • Flurstück
    14/1
  • Objektart
    Acker und Grünland
  • Größe
    1,9639 ha
  • Orientierungswert (Kauf)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Zum Kauf ausgeschrieben wird das Flurstück 14/1, Flur 39 in der Gemarkung Eilenburg. Das derzeit als Ackerland genutzte Flurstück mit einer durchschnittlichen Bonität von 26 (Ackerzahl) ist noch bis zum 30.09.2021 verpachtet. Die Fläche ist ab dem 01.10.2021 pachtfrei. Bitte beachten Sie unsere Ausschreibungsbedingungen.

Erweiterte Objektbeschreibung

Die Fläche ist Gegenstand eines bis zum 30.09.2021 laufenden Landpachtvertrages. Ab dem 01.10.2021 ist das Objekt pachtfrei.

Die jährlichen Pachteinnahmen betragen ca. 270 EUR. Der Pachtvertrag ist vom Erwerber bis zu dessen Ablauf zu übernehmen.

Der Ausschreibungsgegenstand befindet sich im Bereich des Kiessandtagebaugebietes Sprotta. Inhaber einer gültigen Bergbauberechtigung (unbefristet) ist die Heinrich Niemeier GmbH & Co. KG.

Es ist nicht auszuschließen, dass diese Fläche zukünftig bergbaulich genutzt wird. Ein eventueller Käufer kann nicht darauf vertrauen, dass die Fläche dauerhaft landwirtschaftlich genutzt werden kann.

Wir weisen Sie darauf hin, dass das ausgeschriebene Flurstück Gegenstand des Flurbereinigungsverfahrens Sprotta ist.

Erschließungssituation

Das Flurstück ist über die öffentliche Straße bzw. über Wirtschaftswege zu erreichen. Für ggf. eventuell erforderliche Wegebenutzungen und -vereinbarungen zur Erreichbarkeit der Fläche hat der Bieter selbst zu sorgen.

Weitere Informationen

Die BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH ist im Grundbuch als Eigentümerin eingetragen.

Sofern dinglich gesicherte Rechte für Versorgungsunternehmen etc. bestehen, wird sie der Käufer dulden und übernehmen. Das gilt auch für nachträglich bekannt werdende Lasten und Beschränkungen.

Die Flächenaufteilung erfolgt ausschließlich zur Groborientierung. Wegen der tatsächlichen Flächengröße, der jeweiligen Nutzungsart sowie der Bewirtschaftungsmöglichkeiten übernimmt die BVVG keine Gewähr.

Der Bieter hat das Objekt besichtigt und kauft es im gegenwärtigen Zustand.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass in den abzuschließenden Kaufvertrag eine für 10 Jahre befristete Nachbewertungs- und Mehrerlösklausel aufgenommen wird, welche im Falle eines vorzeitigen Verkaufs bzw. einer Umnutzung zur Anwendung kommt.

Unter dem Punkt "Service" können Sie sich über Höchstgebote beendeter Ausschreibungen informieren.

Lage

Eilenburg liegt im Flusstal der Mulde südlich der Dübener Heide am östlichen Rand der Leipziger Tieflandsbucht. Die Mulde fließt durch die Stadt und trennt den Stadtteil Ost vom übrigen Stadtgebiet ab. Nördlich und südlich der Stadt fließt sie als Wildfluss mit vielen Mäandern durch eine breite Flussaue. Zudem mündet in Eilenburg die Lossa, aus den Hohburger Bergen kommend, in die Mulde. Die nächsten größeren Städte sind im Südwesten Leipzig (20 Kilometer entfernt) und Taucha (15), im Westen Delitzsch (21), im Norden Bad Düben (16), im Osten Torgau (27) und im Süden Wurzen (12).

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Isa Eichner
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Sachsen/Thüringen
  • Adresse
    Cottaer Straße 2 - 4
    01159 Dresden
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes