Landwirtschaftsfläche in Vichel

Brandenburg, Ostprignitz-Ruppin

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    BB68-1800-000821
  • Bundesland
    Brandenburg
  • Kreis
    Ostprignitz-Ruppin
  • Gemeinde
    Temnitztal
  • Gemarkung
    Vichel
  • Flur
    3
  • Flurstück
    24
  • Objektart
    Acker und Grünland
  • Größe
    1,2231 ha
  • Orientierungswert (Pacht)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Bei dem Flächenlos handelt es sich um ca. 0,4580 ha Acker und ca. 0,6868 Grünland mit je einer durchschnittlichen Bonität von 30 Bodenpunkten, sowie um cva. 0,0783 ha sonstige Flächen. Das Flurstück ist ab dem 01.10.2021 pachtfrei und wird für eine 4-jährige Verpachtung angeboten. Wir freuen uns über Ihr Gebot.

Weitere Informationen

Die angebotene Fläche liegt im Vogelschutzgebiet (SPA). Die gesetzlichen Maßnahmen sind einzuhalten.

Wir weisen darauf hin, dass für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr übernommen wird. Die Flächenaufteilung aus dem Liegenschaftskataster erfolgt ausschließlich für Zwecke der Vertragsdurchführung; wegen der tatsächlichen Flächengröße, der jeweiligen Nutzungsart sowie der Bewirtschaftungsmöglichkeiten übernimmt die Verkäuferin keine Gewähr.

Bitte informieren Sie sich selbst vor Ort. Die Besichtigung der Fläche kann von öffentlichen Straßen und Wegen aus erfolgen, das Befahren des Ausschreibungsloses ist nicht gestattet.

Lage

Vichel ist ein Ortsteil der Gemeinde Temnitztal und liegt etwa 17 km von Neuruppin entfernt im Süden des Landkreises Ostprignitz-Ruppin. Der Ortsteil ist durch Landwirtschaft geprägt. Die Fläche liegt an Wassergräben inmitten eines Ackerschlages. Eine direkte Zuwegung ist nicht vorhanden. Bitte orientieren Sie sich an unser Kartenmaterial.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Annett Fischer
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Brandenburg/Berlin
  • Adresse
    Schönhauser Allee 120
    10437 Berlin
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes