Landwirtschaftsflächen in Gauernitz

Sachsen, Meißen

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    BB27-1800-150323
  • Bundesland
    Sachsen
  • Kreis
    Meißen
  • Gemeinde
    Klipphausen
  • Gemarkung
    Gauernitz
  • Objektart
    Acker und Grünland
  • Größe
    8,1096 ha
  • Orientierungswert (Pacht)
    2.900 EUR/Jahr

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Bitte beachten Sie die neuen Ausschreibungs- und Teilnahmebedingungen!
Wir bieten in der Gemarkung Gauernitz rund 8,1 ha Fläche, darunter rd. 3 ha Ackerland mit einer durchschnittlichen Bonität von 63 Bodenpunkten und rd. 3,7 ha Grünland mit einer durchschnittlichen Bonität von 41 Bodenpunkten zur Pacht für 6 Jahre (bis 30.09.2030) an. Restlicher Bestandteil des Ausschreibungsloses in Größe von rd. 1,4 ha sind Forsten/Holzungen und sonstige Flächen. Die Flächen sind ab dem 01.10.2024 pachtfrei.

Detaillierte Flurstücksinformationen und die Aufteilung der einzelnen Nutzungsarten entnehmen Sie bitte der zum Download bereitgestellten Flurstücksliste. Die Katasterangaben stimmen teilweise nicht mit dem Feldblockkataster überein. Die Katasterangaben wurden mit dem Feldblockkataster abgeglichen und angepasst. Die Flächenaufteilung erfolgt ausschließlich für Zwecke der Vertragsdurchführung; wegen der tatsächlichen Flächengröße, der jeweiligen Nutzungsart, der Bewirtschaftungsmöglichkeiten übernimmt die Verpächterin keine Gewähr.

Das Objekt wird zur Pacht ausgeschrieben. Die Laufzeit des abzuschließenden Pachtvertrages beträgt 6 Jahre und soll am 01.10.2024 beginnen und am 30.09.2030 enden.

Besondere Anmerkungen zum Pachtgegenstand:

  • Es wird darauf hingewiesen, dass eine Teilflächenzuordnung (Wegefläche) vom Flurstück 454/1 vorgesehen ist. Der entsprechende Flächenanteil wird zum gegebenen Zeitpunkt aus dem Pachtvertrag herausgelöst.
  • Ausgehend von den angrenzenden Flurstücken 454/8, 454/11 und 455/28 (Flurstücke im Fremdeigentum - Wohngrundstück Am Füllbusch 6) sind auf dem Luftbild Überbauungen/Fremdnutzungen zum Flurstück 453/1 erkennbar. Hierzu bestehen keine Vereinbarungen mit dem Nutzer.

Lasten/Beschränkungen/Grundbuchstand:

Eigentümerin der in den Grundbuchblättern 671 und 973 von Gauernitz verzeichneten Flurstücke ist die BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH Berlin. In Abteilung II und III der Grundbücher sind keine Eintragungen für den Pachtgegenstand verzeichnet.

Abgesehen davon hat die BVVG zwei nicht dinglich im Grundbuch gesicherte Gestattungsverträge abgeschlossen (unterirdische Elektroleitung, Flst. 452/1 und 456/1). Diese sind vom Pächter zu dulden.


Zuwegung:

Die angebotenen Flächen sind gut über die B6 (Meißner Allee) und weitere Straßen erreichbar.


Schutzgebiete:

Alle Flurstücke (außer 456/1) befinden sich im Landschaftsschutzgebiet "Elbtal zwischen Dresden und Meißen mit linkselbischen Tälern und Spaargebirge".

Die entsprechenden Gesetze, Richtlinien und Verordnungen sind zu beachten.


Archäologische Denkmale:

Das Flurstück 435/1 befindet sich teilweise und das Flurstück 452/1 befindet sich komplett im Bereich des archäologischen Denkmals Nr. D-59310-02 ("Siedlungsspuren Bronzezeit + Siedlungsspuren Jüngstbronzezeit + Siedlungsspuren Vorrömische Eisenzeit + Flachgräber Mittelalter + Siedlungsspuren Frühmittelalter").

Das Flurstück 462 befindet sich teilweise im Bereich des archäologischen Denkmals Nr. D-59310-01 ("Historischer Ortskern Mittelalter").

Die entsprechenden Richtlinien und Verordnungen sind zu beachten.


Rote Gebiete:

Alle Flurstücke (außer Flst. 452/1) liegen in einem nitratbelasteten Gebiet (sogenannte "Rote Gebiete"). Hier sind ggf. besondere Anforderungen, die über das allgemein gültige Düngerecht hinausgehen, einzuhalten.


Haftungsausschluss:

Wir weisen darauf hin, dass für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr übernommen wird. Insbesondere kann die tatsächliche Nutzungsart von der hier angegebenen Nutzungsart abweichen. Bitte informieren Sie sich daher selbst vor Ort über das Objekt und zögern Sie nicht, sich mit weitergehenden Fragen an den zuständigen Mitarbeiter der BVVG zu wenden.

Die Besichtigung der Flächen kann von öffentlichen Straßen und Wegen aus erfolgen, das Befahren des Ausschreibungsloses ist nicht gestattet.

Wir freuen uns auf Ihr Gebot!

Lage

Gauernitz ist eine Ortschaft in der Gemeinde Klipphausen im Landkreis Meißen in Sachsen. Der Ort liegt inmitten der Elbtalweitung zwischen Dresden und Meißen. Die arrondiert liegenden Flächen befinden sich östlich von Gauernitz. Beachten Sie dazu bitte unser Kartenmaterial.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Nadine Großmann
  • Firma
    BVVG - Niederlassung Berlin/Brandenburg/Sachsen
  • Adresse
    Schönhauser Allee 120
    10437 Berlin
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postfach 58 01 51, 10411 Berlin

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes