Landwirtschaftsflächen in Meyenburg und Krempendorf

Brandenburg, Prignitz

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    BB70-1800-102121
  • Bundesland
    Brandenburg
  • Kreis
    Prignitz
  • Gemeinde
    Marienfließ
    Meyenburg, Stadt
  • Gemarkung
    Krempendorf
    Meyenburg
  • Objektart
    Acker und Grünland
  • Größe
    13,3834 ha
  • Orientierungswert (Kauf)
    nach Gebot
  • Orientierungswert (Pacht)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Bei dieser Ausschreibung handelt es sich um 16 Flurstücke, teilweise ohne eigene Zuwegung, in den Gemarkungen Krempendorf und Meyenburg. Die Gesamtfläche beträgt 13,3824 ha, davon 13,0157 ha Ackerland mit einer durchschnittlichen AZ von 25 und um 0,0600 ha Grünland mit einer GZ von 32. Das ab dem 01.10.2022 pachtfreie Los wird zum Kauf und alternativ zur Pacht für die Dauer von 4 Jahren (01.10.2022 - 30.09.2026) angeboten.

Die tatsächlichen Nutzungsarten können von den hier angegebenen abweichen, wegen der tatsächlichen Flächengröße, der jeweiligen Nutzungsart sowie der Bewirtschaftungsmöglichkeiten wird keine Gewähr übernommen.

Das Flurstück 210/2 der Flur 1 der Gemarkung Krempendorf liegt vollständig und die Flurstücke 209 der Flur 1 der Gemarkung Krempendorf sowie das Flurstück 140 der Flur 7 der Gemarkung Krempendorf liegen teilweise im FFH-Gebiet "Stepenitz". Rechtliche Grundlagen bilden das Brandenburgische Naturschutzgesetz (BbgNatSchG) sowie das Gesetz über Naturschutz und Landschaftspflege (Bundesnaturschutzgesetz - BNatSchG). Die rechtlichen Bestimmungen sind zu beachten.

Das Flurstück 43 der Flur 112 der Gemarkung Meyenburg liegt in der Wasserschutzzone III.

Für die Flurstücke 207 und 217 der Flur 1 der Gemarkung Krempendorf wurde im Grundbuch eine beschränkte persönliche Dienstbarkeit (wasserwirtschaftliches Anlagenrecht, einschließlich Bau- und Einwirkungsbeschränkung) und für das Flurstück 207 eine zweite beschränkte persönliche Dienstbarkeit (PN4-Gasleitungsrecht verbunden mit einer Bau- und Einwirkungsbeschränkung) eingetragen.

Für das Flurstück 175 der Flur 7 der Gemarkung Krempendorf wurde im Grundbuch eine beschränkte persönliche Dienstbarkeit (wasserwirtschaftliches Anlagenrecht, einschließlich Bau- und Einwirkungsbeschränkung) eingetragen.

Für die Flurstücke 140 der Flur 7 und 331 und 332 der Flur 1 der Gemarkung Krempendorf wurde im Grundbuch eine beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Kabelrecht) eingetragen.

Für die Flurstücke 44 und 140 der Flur 7 sowie 331 und 332 der Flur 1 sowie 107 der Flur 8 der Gemarkung Krempendorf wurde im Grundbuch eine beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Geh-, Fahr- und Kabelleitungsrecht nebst Bau- und Einwirkungsbeschränkung) eingetragen.

Für das Flurstück 32 der Flur 113 der Gemarkung Meyenburg wurde im Grundbuch eine beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Ferngasleitungsrecht, einschließlich Bau- und Einwirkungsbeschränkung) und eine weitere beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Erdgasleitungsrecht, einschließlich Benutzungsrecht und Einwirkungsbeschränkung) eingetragen. Für das Flurstück 32 der Flur 113 der Gemarkung Meyenburg wurde ein Gestattungsvertrag für eine unterirdische Elektroleitung abgeschlossen.

Für das Flurstück 3 der Flur 111 der Gemarkung Meyenburg wurde im Grundbuch eine beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Geh-, Fahr- und Kabelleitungsrecht nebst Bau- und Einwirkungsbeschränkung) eingetragen.

Für eine Teilfläche des Flurstückes 32 der Flur 113 der Gemarkung Meyenburg liegt eine Eintragung im Verzeichnis der Bodendenkmale des Landes Brandenburg, Landkreis Prignitz vor. Hierbei handelt es sich um das Bodendenkmal mit der Bodendenkmalnummer: 111511.

Die Belastungen im Grundbuch und die abgeschlossenen Gestattungsverträge sind im Falle des Erwerbs ohne Anrechnung auf den Kaufpreis zu übernehmen.

Lage

Die Flächen liegen in größeren Bewirtschaftungseinheiten westlich, südöstlich, östlich und nordöstlich von Krempendorf. Krempendorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Marienfließ und wird vom Amt Meyenburg verwaltet. Sie erreichen Krempendorf über die BAB A 24 (Berlin-Hamburg) Abfahrt Meyenburg oder die Abfahrt Putlitz.
Weitere Flächen befinden sich nördlich, nordöstlich und nordwestlich von Meyenburg, Stadt. Die Kleinstadt Meyenburg liegt ca. 18 km nördlich von Pritzwalk. Verkehrsseitig ist Meyenburg über die B 103 mit Pritzwalk und Plau am See verbunden.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Herr Andreas Lübbers
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Brandenburg/Berlin
  • Adresse
    Schönhauser Allee 120
    10437 Berlin
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes