Mischlos in Buerbeck

Mecklenburg-Vorpommern, Ludwigslust-Parchim

Mischlos in Buerbeck - Luftbild

Luftbild

Mischlos in Buerbeck - Flurkarte

Flurkarte

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    MS76-1800-007521
  • Bundesland
    Mecklenburg-Vorpommern
  • Kreis
    Ludwigslust-Parchim
  • Gemeinde
    Demen
  • Gemarkung
    Buerbeck
  • Objektart
    Acker und Grünland
    Wald
  • Größe
    2,783 ha
  • Orientierungswert (Kauf)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

In der Gemarkung Buerbeck bieten wir Ihnen ca. 1,6 ha Grünlandflächen zum Kauf an. Die durchschnittliche Grünlandzahl beträgt ca. 30 Bodenpunkte. Zum Objekt gehören neben ca. 1,1 ha Holzungsflächen auch ca. 0,1 ha Wasserflächen. Der Ausschreibungsgegenstand ist ab dem 01.10.2021 pachtfrei.

Weitere Informationen zur Ausschreibung finden Sie unter der Rubrik "Erweiterte Objektbeschreibung" und in den Ausschreibungsbedingungen.

Wir freuen uns auf Ihr Gebot!

Erweiterte Objektbeschreibung

Holzungen:
Verkaufsfläche: 1,0783 ha
Holzboden: 0,3121 ha
Nichtholzboden: 0,7662 ha

Baumartenzusammensetzung/ Vorrat:

Baumarten
ca. Fläche
ø Alter
ø Bonität
Erle
0,2715 ha
70 Jahre
2,4
Birke
0,0406 ha
70 Jahre
2,7

Der rechnerisch ermittelte Abtriebswert liegt bei ca. 2.983,48 EUR/ha. Der Bodenwert wird mit 2.000,00 EUR/ha angesetzt.

Bewerber nach § 3 Absätze 5 und/oder 8 AusglLeistG sowie Bewerber nach § 3 Abs. 5 in Verbindung mit Abs. 8 AusglLeistG (Kombinationsberechtigte) haben Vorrang vor sonstigen Bewerbern und reichen ihre vollständigen Unterlagen gemäß Punkt 5.3 der Ausschreibungsbedingungen zum Ausschreibungsschluss ein. Der EALG- Kaufpreis beträgt 465,54 EUR.

Für das forstwirtschaftliche Teillos und das nichtforstwirtschaftliche Teillos (landwirtschaftliche Flächen) sind getrennte Gebote bzw. EALG- Bewerbungen erforderlich. Gesamtgebote können auf Grund der potentiellen EALG- Berechtigung für das forstwirtschaftliche Teillos keine Berücksichtigung finden. Das nichtforstwirtschaftliche Teillos (landwirtschaftliche Flächen) wird zwingend zum Höchstgebot veräußert. Die Trennvermessungskosten sind durch die Erwerber der beiden Teillose jeweils zur Hälfte zu tragen.


Weitere Informationen

Der Ausschreibungsgegenstand befindet sich im Verfahrensgebiet des Bodenordnungsverfahrens "Demen". Ab Besitzübergang tritt der Erwerber hinsichtlich der hier angebotenen Flächen als neuer Teilnehmer mit allen Rechten und Pflichten in das Flurneuordnungsverfahren ein. Der Erwerber übernimmt alle sich daraus ergebenden Verpflichtungen/ Beschränkungen ohne Anrechnung auf den Kaufpreis.

Die bejagbaren Flächen liegen in der Zuständigkeit der Jagdgenossenschaft Demen.

Wegen der tatsächlichen Flächengröße der jeweiligen Nutzungsart, der tatsächlichen Nutzungsart und deren Bonität wird keine Gewähr übernommen.

Die Zuwegung ist eigenständig zu klären.

Bei Interesse beachten Sie bitte unsere weiteren Ausschreibungsobjekte in der Region.

Lage

Buerbeck befindet sich ca. 10 km von Crivitz und ca. 25 km von Schwerin entfernt. Die ausgeschriebenen Flächen liegen nördlich der Ortslage von Buerbeck in einem Gebiet zwischen der Grenze zur Gemarkung Stieten und dem Demener Bach.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Katrin Schliese
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Mecklenburg-Vorpommern
  • Adresse
    Werner-von-Siemens-Straße 4
    19061 Schwerin
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes