Ortsnahes Agrarland in Raakow, Zum Quillow

Brandenburg, Uckermark

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    BB73-1800-120721
  • Bundesland
    Brandenburg
  • Kreis
    Uckermark
  • Gemeinde
    Nordwestuckermark
  • Gemarkung
    Raakow
  • Flur
    1
  • Flurstück
    97/2
  • Objektart
    Acker und Grünland
  • Größe
    1,0389 ha
  • Orientierungswert (Kauf)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Das zum Verkauf stehende Ackerflurstück (AZ 44) ist L-förmig geschnitten. Der an die Kreisstraße grenzende Teil wird ackerbaulich genutzt. Der Abschnitt hinter den Wohngrundstücken Zum Quillow 2 bis 8 wird offensichtlich tlw. von den angrenzenden Grundstückseigentümern mitgenutzt bzw. sauber gehalten. Das Grundstück ist bis 30.09.2026 zur landwirtschaftlichen Nutzung verpachtet. Der Pachtvertrag ist vom Erwerber zu übernehmen. In einem Streifen parallel zur Straße wurde eine Telefonleitung unterirdisch verlegt. Das Leitungsrecht ist grundbuchlich gesichert.

Planungsstand

Das Grundstück liegt im Außenbereich (§ 35 BauGB) und ist im Flächennutzungsplan der Gemeinde als Landwirtschaftsfläche dargestellt.

Lage

Raakow, ein Gemeindeteil der Gemeinde Nordwestuckermark, liegt ca. 20 km westlich der Kreisstadt Prenzlau und ist über die L25/L254 und eine in Arendsee abzweigende Kreisstraße zu erreichen. Das Grundstück grenzt im Westen an die Kreisstraße und im Norden an den Ortsrand und das Wohngrundstück "Zum Quillow 2".
Es liegt im Vogelschutzgebiet Uckermärkische Seenlandschaft, im Landschaftsschutzgebiet Norduckermärkische Seenlandschaft sowie im Naturpark Uckermärkische Seen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Claudia Friedel
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Brandenburg/Berlin
  • Adresse
    Schönhauser Allee 120
    10437 Berlin
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes