Ramsin Los 1

Sachsen-Anhalt, Anhalt-Bitterfeld

Ramsin Los 1 - Übersichtskarte Ramsin

Übersichtskarte Ramsin

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    AM82-1800-039221
  • Bundesland
    Sachsen-Anhalt
  • Kreis
    Anhalt-Bitterfeld
  • Gemeinde
    Sandersdorf-Brehna, Stadt
  • Gemarkung
    Ramsin
  • Objektart
    Acker und Grünland
  • Größe
    6,5008 ha
  • Orientierungswert (Kauf)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

In der Gemarkung Ramsin bieten wir eine Einzelfläche in Größe von 6,50 ha zum Kauf an. Die Nutzungsarten des Flurstückes werden mit Gehölz in Größe von 2,39 ha, mit Wegeflächen in Größe von 0,19 ha sowie mit Abbauland in Größe von 3,91 ha angegeben. Teile des Abbaulandes sind nun Gewässer, Brachfläche und Gehölze.

Besonderheiten

Die angebotene, schmaler geschnittene Fläche ragt zum Großteil in einen Bereich einer gültigen bergrechtlichen Bewilligung eines Dritten hinein. Das Bergwerksfeld lautet: Zscherndorf-Ramsin, Feldnummer II-A-f-22/91. Wie in den Karten ersichtlich, ist auf Teilflächen ein Abbau des Rohstoffes Kies- und Kiessande bereits erfolgt. Die bergrechtliche Bewilligung wird von dem Verlauf der Kieswerkstraße begrenzt. Diese schneidet das Flurstück. Östlich der Kieswerkstraße schließt sich eine Teilfläche Gehölz des Flurstückes an.

Grundbuch

Im Grundbuch sind keine Eintragungen in Abteilung II und III für die Fläche enthalten.

Kaufvertrag

Bei Zuschlag für ein Kaufgebot möchten wir auf folgendes hinweisen. In dem Kaufvertrag werden Regelungen infolge einer Nutzung im Zusammenhang mit der Errichtung von Anlagen für erneuerbare Energien oder von Funk-, Sende- oder vergleichbarer Analgen aufgenommen (siehe Ausschreibungsbedingungen).

Des Weiteren behalten wir uns vor, im Kaufvertrag eine Nachbewertungsklausel für den Fall einer Nutzungsänderung (insbesondere Bebauung) ebenfalls für einen Zeitraum von 10 Jahren aufzunehmen und diese vertragliche Regelung mit der Eintragung einer Rückauflassungsvormerkung dinglich zu sichern.

Lage

Die Gemarkung Ramsin gehört zur Stadt Sandersdorf-Brehna. Sie ist in westlicher Richtung von Sandersdorf und Zscherndorf zu finden. Sie liegt in einem Bereich mit Kiesgewinnungsstätten. Ein Teil der Fläche ragt in einen Bereich mit Kiesgewinnung hinein. Diese Teilfläche liegt in einer bergrechtlichen Bewilligung eines Dritten. Die Erreichbarkeit ist über das vorhandene öffentliche Straßen- und Wegenetz gegeben.
Für die Lage verweisen wir auf die biegefügten Karten.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Andrea Bachmann
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Sachsen-Anhalt
  • Adresse
    Universitätsplatz 12
    39104 Magdeburg
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes