Sonstige Fläche, Acker u. Grünland in Kroppenstedt, Flur 21

Sachsen-Anhalt, Börde

Sonstige Fläche, Acker u. Grünland in Kroppenstedt, Flur 21 - Luftbildansicht 1

Luftbildansicht 1

Sonstige Fläche, Acker u. Grünland in Kroppenstedt, Flur 21 - Luftbildansicht 2

Luftbildansicht 2

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    AM83-1800-127020
  • Bundesland
    Sachsen-Anhalt
  • Kreis
    Börde
  • Gemeinde
    Gröningen, Stadt
    Kroppenstedt, Stadt
  • Gemarkung
    Kroppenstedt
  • Objektart
    Acker und Grünland
  • Größe
    15,5853 ha
  • Auktionslimit (Kauf)
    59.000 EUR

Objekt­beschreibung

Das Objekt wird am 17.12.2021 durch die Deutsche Grundstücksauktionen AG im abba Berlin Hotel, Lietzenburger Straße 89, 10719 Berlin-Charlottenburg unter Katalog-Nr. 32 versteigert. Die Auktionsunterlagen sind direkt vom Auktionshaus anzufordern. Mehr Informationen unter www.dga-ag.de.

Angeboten wird in der Gemarkung Kroppenstedt ein Objekt mit einer Gesamtgröße von 15,5853 ha. Es besteht aus 1,5106 ha Ackerland (Ø ca. 48 BP) sowie 4,1011 ha Grünland (Ø ca. 52 BP) und 9,9736 ha Sonstiger Fläche (u. a. ehemalige Haselnussplantage). Es umfasst 9 Flurstücke.

Weitere Informationen

Verpachtung

Die ausgeschriebenen Flächen sind Bestandteil eines landwirtschaftlicher Pachtvertrages und bis zum 30.09.2021 verpachtet.

Grundbucheintragungen

Alle Flurstücke sind in Abteilung II und III des Grundbuchs lastenfrei. Sofern noch "Altleitungen" bekannt werden, sind diese als nicht wertmindernd vom Erwerber zu übernehmen.

Bergbau

Die Flurstücke in der Gemarkung Kroppenstedt befinden sich im Bergbauschutzgebiet: Kalkstein Kroppenstedt BWE 806/90/901 (Historisches Bergbauareal). Gegebenenfalls bestehende Bewirtschaftungsauflagen sind vom Käufer zu beachten.

Schutzgebiete

Auf den Objektflächen der Gemarkung Kroppenstedt befinden sich Biotope nach § 30 BNatSchG und § 22 NatSchG LSA. Die Beschaffenheit dieser Biotope darf durch die landwirtschaftliche Nutzung nicht beeinträchtigt werden. Aufgrund der bestehenden Verhältnisse bieten sich die Flächen für naturschutzförderliche Maßnahmen an.

Flurbereinigungsverfahren

Das Objekt liegt im Verfahrensgebiet des Flurbereinigungsverfahrens "Kroppenstedt-Süd". Das Verfahren wird vom Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten Mitte unter der Verf.-Nr. BOE 053 geführt. Der Käufer tritt mit Besitzübergang anstelle der Verkäuferin (bisheriger Teilnehmer) dem laufenden Verfahren bei. Gemäß Stellungnahme des ALFF Mitte sind die Flächen nicht von den Neugestaltungsgrundsätzen betroffen.

Lage

Das Objekt liegt nördöstlich von Dalldorf im Landkreis Börde/Sachsen-Anhalt. Im Umland schließen sich weitere landwirtschaftliche Flächen an das Ausschreibungslos an. Es ist über die B81 und ca. 2 km hinter Kroppenstedt (Stadt) abzweigende Wirtschaftswege sehr gut zu erreichen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Herr Cord Eimkemeier
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Sachsen-Anhalt
  • Adresse
    Universitätsplatz 12
    39104 Magdeburg
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt