Waldfläche bei Göttengrün

Thüringen, Saale-Orla-Kreis

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    TE75-3800-043415
  • Bundesland
    Thüringen
  • Kreis
    Saale-Orla-Kreis
  • Gemeinde
    Gefell, Stadt
  • Gemarkung
    Göttengrün
  • Objektart
    Wald
  • Größe
    36,4422 ha
  • Orientierungswert (Kauf)
    nach Gebot

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Bei den hier zum Kauf angebotenen 5 arrondierten Flurstücken handelt es sich um Holzungsflächen, die in der Gemarkung Göttengrün im Saale-Orla-Kreis gelegen sind. Es dominiert die Baumart Fichte, daneben kommen auf ca 12 % der Fläche Kiefern und Weymuthskiefer vor. Der durchschnittliche Bestockungsgrad liegt bei ca. 0,8, die mittlere Bonität bei ca. 1,6. Nach derzeitigem Kenntnisstand sind die Flächen vollständig dem Außenbereich nach § 35 BauGB zuzuordnen.

Bewerber nach § 3 Absätze 5 und/oder 8 AusglLeistG sowie Bewerber nach § 3 Abs. 5 in Verbindung mit Abs. 8 AusglLeistG (Kombinationsberechtigte) haben Vorrang vor sonstigen Bewerbern und reichen ihre vollständigen Unterlagen gemäß Punkt 5.3 der Ausschreibungsbedingungen zum Ausschreibungsschluss ein.

Erweiterte Objektbeschreibung

Detaillierte Informationen zu den Flurstücken entnehmen Sie bitte der zum Download bereitgestellten Flurstückliste.

Die Waldbestände stocken zu ca. 90 % auf mäßig nährstoffhaltigen mittelfrischen Standorten, ca. 10 % der Standorte sind als wechselfeuchte -frische Standorte ausgewiesen.

Von den Geländetypen sind ca. 85% des Objektes eben bis schwach geneigt, der Rest mäßig geneigt. Alle Flächen sind maschinell bearbeitbar.

Von den Altersstufen überwiegen mittelalte und alte Bestände.

Die forstsanitäre Situation des Objektes ist als gut zu bezeichnen.


Weitere Informationen

Die oben stehende Flächenaufteilung erfolgt ausschließlich für Zwecke der Vertragsdurchführung; wegen der tatsächlichen Flächengröße, der jeweiligen Nutzungsart sowie der Bewirtschaftungsmöglichkeiten übernehmen wir keine Gewähr. Insbesondere möchten wir darauf hinweisen, dass die tatsächliche Nutzungsart von der hier angegebenen Nutzungsart abweichen kann. Bitte informieren Sie sich daher selbst vor Ort über die Flächen und zögern Sie nicht, sich mit weitergehenden Fragen an den zuständigen Mitarbeiter der BVVG zu wenden.

Die BVVG wird während des Ausschreibungsverfahrens eine Aktualisierung der Bestandesdaten veranlassen, so dass erst nach Eingang der Aktualisierung der genaue Kaufpreis nach dem EALG ermittelt werden kann.

Auf Ihr Gebot freuen wir uns!

Lage

Die Objektflächen liegen zum großen Teil direkt an der B90 und sind hervorragend über die Autobahn A 9 Abfahrt Bad Lobenstein zu erreichen. Unweit des Objektes in Richtung Süden liegt die Rettenmeier Holzindustrie Hirschberg GmbH, ein überregionaler Holzverarbeiter.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Herr Torsten Friedrich
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Brandenburg/Berlin
  • Adresse
    Schönhauser Allee 120
    10437 Berlin
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes