Wohnbauland in Badersleben

Sachsen-Anhalt, Harz

Wohnbauland in Badersleben - Luftbild der Fläche

Luftbild der Fläche

Objektdaten

  • Objekt-Nr.
    AM85-2800-026715
  • Bundesland
    Sachsen-Anhalt
  • Kreis
    Harz
  • Gemeinde
    Huy
  • Gemarkung
    Badersleben
  • Flur
    15
  • Flurstück
    16
  • Objektart
    Acker und Grünland
    Bau- und Bauerwartungsland
  • Größe
    6.455 m²
  • Orientierungswert (Kauf)
    32.700 EUR

Abgabe des Gebotes

Objekt­beschreibung

Die Ausschreibungsfläche ist teils im rechtskräftigen Bebauungsplan "Bosseberg" in Badersleben als Wohnbaufläche dargestellt. Das Grundstück wird zurzeit noch landwirtschaftlich genutzt. Die Umgebung ist bereits durch Wohnbebauung geprägt. Art und Maß der baulichen Nutzung sowie weitere Festsetzungen des Bebauungsplans, wie Baugrenzen und Bauweise, sind bitte bei der Gemeinde Huy zu hinterfragen. Baurechtliche Belange sowie die Baugrundqualität sind durch den/die Interessenten selbst zu klären.

Verpachtung
Die Fläche ist zunächst bis 30.09.2021 verpachtet.

Grundbuchstand
Die BVVG ist Eigentümerin des Flurstücks.
Die Abteilungen II und III des Grundbuchs sind frei von Eintragungen.

Planungsstand
Das Grundstück befindet sich teilweise im Innenbereich (Geltungsbereich des Bebauungsplans, geschätzt ca. 2.800 m²) und teilweise im Außenbereich (unbeplanter Teil des Grundstücks).
Die Kommune weist den nördlichen Teil des Flurstücks im rechtskräftigen Bebauungsplan "Bosseberg" als Wohnbaufläche aus, siehe Karte - schraffierte Teilfläche.

Sonstiges
Der aktuelle Bodenrichtwert für Bauland in Badersleben beträgt 20,00 EUR/m² (BMI).
Sofern dinglich gesicherte Rechte Dritter etc. bestehen, sind diese vom Käufer zu dulden und ohne Anrechnung auf den Kaufpreis zu übernehmen. Dies gilt auch für nachträglich bekanntwerdende Lasten und Beschränkungen.
Wegen der tatsächlichen Flächengröße, der jeweiligen Nutzungsart sowie der Bewirtschaftungsmöglichkeiten übernimmt die Verkäuferin keine Gewähr.

Kaufvertrag
In den abzuschließenden Kaufvertrag werden bezüglich der Außenbereichsfläche Regelungen infolge einer Umnutzung zur Errichtung von Anlagen für erneuerbare Energien oder für die Errichtung von Funk-, Sende- oder vergleichbaren Anlagen aufgenommen (siehe Ausschreibungsbedingungen). Des Weiteren behalten wir uns vor, für den Fall einer Nutzungsänderung der Außenbereichsfläche (insbesondere Bebauung) im Kaufvertrag eine Nachbewertungsklausel ebenfalls für einen Zeitraum von 10 Jahren aufzunehmen und diese vertragliche Regelung mit Eintragung einer Rückauflassungsvormerkung dinglich zu sichern.

Lage

Badersleben ist ein Ortsteil der Einheitsgemeinde Huy im Landkreis Harz in Sachsen-Anhalt. Der Ort liegt im nördlichen Harzvorland, am Nordabhang des Höhenzuges Huy. Die Entfernung nach Halberstadt beträgt rund 18 Kilometer, nach Wernigerode sind es etwa 20 Kilometer. Badersleben liegt an der Bundesstraße B 244. Die Ortschaften der Gemeinde werden zudem durch die Landesstraßen L 78, L 79 und L 84 erschlossen. Der Ausschreibungsgegenstand ist über die Landesstraße L 84 und eine abzweigende, befestigte Zuwegung erreichbar.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position ist nur eine ungefähre Angabe der Lage.

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Manuela Staude
  • Firma
    BVVG - Landesniederlassung Sachsen-Anhalt
  • Adresse
    Universitätsplatz 12
    39104 Magdeburg
  • Tel. Durchwahl

Direktanfrage

Wichtig: Bitte senden Sie über dieses Kontaktformular keine Gebote!
Gebote senden Sie ausschließlich an: gebote@bvvg.de oder per Post an:
BVVG – Ausschreibungsbüro, Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin

 SSL-verschlüsselt

Abgabe des Gebotes