Michael Münzel ab Januar 2012 in BVVG-Zentrale/Dr. Bernd Klages wird Nachfolger

Der Leiter der Cottbuser BVVG-Niederlassung, Michael Münzel, geht ab 1. Januar 2012 nach Berlin. Münzel, der die Niederlassung Cottbus 2007 übernommen hatte, wird Bereichsleiter Personal in der Zentrale der BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH.

Der 51-jährige Diplomagraringenieur ist seit 1993 in der BVVG in verschiedenen Funktionen in der Zentrale und in der Niederlassung Brandenburg/Berlin tätig. So leitete er fast 7 Jahre die Gruppe Verkauf/Verpachtung Prignitz. Münzel folgt dem in Ruhestand gehenden, langjährigen Bereichsleiter Personal, Klaus Erler.

Neuer Leiter der BVVG-Niederlassung in Cottbus wird der 47-jährige Dr. Bernd Klages. Der promovierte Agraringenieur ist seit 1998 in der BVVG tätig, zuerst als Referent in der Niederlassung Halle und in der Zentrale. Seit 2002 ist er Teamleiter im Bereich Verkauf/Verpachtung in der Zentrale und zuständig für Grundsatzfragen des Verkaufs.

Die BVVG im Land Brandenburg hat insgesamt noch circa 106.000 Hektar landwirtschaftliche und rund 24.000 Hektar forstwirtschaftliche Flächen in ihrem Bestand, davon 36.000 Hektar Acker- und Grünland und rund 14.000 Hektar Wald in der Niederlassung Cottbus.

Die Pressemitteilung steht Ihnen als Download zur Verfügung.

Pressemitteilung

15. November 2011