Kategorie für aktuelle Pressemitteilungen, in der Regel aus dem laufenden Jahr

Ergebnisse 2021

Die BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH hat im letzten Jahr mit rund 1.750 Kaufverträgen rund 8.500 Hektar Acker- und Grünland verkauft.

8.000 Hektar für den Naturschutz vorgesehene Flächen stehen für eine unentgeltliche Übertragung an die ostdeutschen Länder bzw. von ihnen benannte Stiftungen und Organisationen zur Sicherung des Nationalen Naturerbes (NNE) weiterhin bereit.

Neuer Leiter in der BVVG-Niederlassung Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin

Neuer Leiter der BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH, Niederlassung
Mecklenburg-Vorpommern, ist der 57-jährige Markus Meyer.

Markus Meyer löst den 53-jährigen Jens Reise ab, der für ein Jahr als Leiter der Landesniederlassung
Mecklenburg-Vorpommern und parallel als Bereichsleiter Verkauf/Verpachtung in der
Zentrale der BVVG tätig war und diese Doppelfunktion nun planmäßig wieder abgibt.

Ab Januar 2022: BVVG Niederlassung Sachsen-Anhalt/Thüringen in Magdeburg gebildet

Landesniederlassung in Dresden schließt zum 31. Dezember 2021
Ab dem 1. Januar 2022 wird die Privatisierung ehemals volkseigener land- und forstwirtschaftlicher Flächen im Land Thüringen von der BVVG Niederlassung Sachsen-Anhalt/Thüringen in Magdeburg wahrgenommen.